Göttingen/Papenburg

Hier können sich neue Forenmitglieder vorstellen. Schreibt wer ihr seid oder was ihr sonst noch so macht.
User avatar
asdir
Ancilla
Ancilla
Posts: 53
Joined: 15 Jan 2007, 09:48
Location: Göttingen/Papenburg
VEKN Nr.:
Contact:

Göttingen/Papenburg

Post by asdir » 30 Jan 2007, 17:15

Ich spiele zwar schon seit einigen Jahren VTES, bin aber bisher noch nicht auf einem der Turniere gewesen.
Hauptsächlich spiele ich mit Freunden in Papenburg, unserer gemeinsamen Heimatstadt. Da die aber nach Münster bzw. Konstanz abgewandert sind und in Göttingen, meinem Studienort, auch niemand zu sein scheint, beschäftige ich mich wesentlich mehr mit dem Deckbau am Reißbrett als dem Spielen an sich.

Dabei ärgert es mich übrigens immer, dass es keinen aktiven ebay-Handel für V:TES gibt. Wir haben schon versucht uns ein relativ sicheres System zum anonymen Kartentausch übers Inet auszudenken und sind auch relativ weit gekommen, aber leidert hapert es mangels Programmierkenntnissen an der Umsetzung. Falls hier also ein Webdesigner/Informatiker sein sollte, der sich für soetwas erwärmen könnte, melde Dich ruhig mal bei mir.

Ansonsten lässt sich über mich sagen, dass ich ein '81 geborener fast fertig ausgebildeter VWLer bin, der natürlich auch das RPG VtM spielt und sich sonst für Punk und Metal interessiert.

Btw: Ich habe mir die Freiheit genommen eine StudiVZ-Gruppe zu V:tes zu gründen, also schaut mal rein...



User avatar
schweinebacke
Justicar
Justicar
Posts: 1261
Joined: 14 Mar 2005, 23:05
Location: Heidelberg
VEKN Nr.:
Contact:

Post by schweinebacke » 30 Jan 2007, 17:53

Herzlich willkommen in unserem Forum.

Schau mal bei www.ebay.com rein. Da mußt du eben beim Porto vorverhandeln, da das Porto nicht wirklich so hoch ist. Hab da schon viel gekauft. An sondsten haben wir hier unseren Succubus Club wo Karten zum Tausch angeboten werden. der funktioniert prima.

Am besten klapperst du mal Rollenspielläden ab oder hängst mal Zettel aus. Es gibt mehr Spieler als die, die in unserem Forum organisiert sind.

Wenn dir der Weg nicht zu weit ist, kannst du ja ab und zu nach Kassel fahren.

Viel Erfolg und *Daumen Drück*
Arbeiten Sie heute nicht fleißig, suchen Sie morgen fleißig nach Arbeit (Japanisches Sprichwort)

User avatar
asdir
Ancilla
Ancilla
Posts: 53
Joined: 15 Jan 2007, 09:48
Location: Göttingen/Papenburg
VEKN Nr.:
Contact:

Post by asdir » 30 Jan 2007, 19:26

Danke für die Tipps, aber die Lage ist die folgende:

Uns geht es eher um Standardkarten. Bei Magic (ja, das spielen wir auch, und nein, wir schämen uns nicht dafür :-D ) haben wir das folgendermaßen gemacht:
Wenn eine neue Edition rauskam, haben wir uns in großen Mengen die Commonkarten bestellt, die keiner haben will, weil man die sowieso im Dutzend überall bekommen kann. Da haben wir uns dann rausgesucht, was wir brauchten, was sich meistens gelohnt hat, da wir in Papenburg eine ziemlich große Zahl an Spielern haben, den Rest haben wir wieder verkauft und haben im Endeffekt kaum was bezahlt.
Bei VTES hingegen sind wir nur wenige und außerdem sind solche Common-Packs schlecht bis gar nicht zu bekommen, auch nicht bei ebay. Um die ganzen Standard- , sprich Billig-, Karten zu bekommen müssten wir jedesmal die Karten einzeln kaufen (oder in Displays, aber dafür hat natürlich keiner das Geld). Das verbietet sich aber allein der Versandkosten wegen schon, ganz abgesehen von der Verfügbarkeit. Im Moment muss ich zwar sagen, dass es bei eBay geht, zumindest wenn man mal europaweit sucht, aber es könnte besser sein.
Ich vermute halt, dass es vielen Spielern es einfach nicht wert ist die Karten bei eBay einzustellen, allein des Aufwands, aber auch der Gebühren wegen. Das zumindest ist meist mein Kalkül. Überleg mal: Würdest Du wegen den drei Cryptic Missions, die Du loswerden willst, extra ne ebay-Auktion starten?
Hingegen, wenn Du nur einfach den Namen in ein Forum eintippen musst und irgendwann einen Brief verschicken sollst, dann sieht die Sache schon etwas einfacher aus.
Noch einleuchtender ist das ganze, wenn ich von folgendem ausgehe:
Zumeist finanziere ich bei Magic den Neukartenkauf über den Verkauf alter Karten, zumindest wenn es sich in beiden Fällen um teure Karten handelt. Bei billigen Karten würde ich das auch gerne machen, tu es aber aus oben genannten Gründen nicht. Wenn ich jetzt davon ausgehe, dass mein Gegenüber, also der, dem ich die alte Karte verkaufe und der, der mir die neue Karte verkauft, genauso handelt oder zumindest gerne so handeln würde, es bisher aber anders gemacht hat, dann wäre es doch viel effizienter direkt gegeneinander zu tauschen. Nehmen wir an, mein Handelspartner sei in beiden Fällen die selbe Person, dann haben wir mit einem Tausch die "Transaktionskosten", also den Aufwand des Einstellens und Geldverschickens, zwei mal gespart. Das klappt natürlich nur dann, wenn der Handelspartner auch wirklich der selbe in beiden Transaktionen ist, aber bei einer hinreichend großen Menge an Spielern bzw. einem hinreichend großen Kartenvorrat pro Spieler, ist dies ja der Fall und es wird sich ein Tauschpartner finden.
Nochmal: Das Argument des zu großen Aufwands ist hier nur relevant, da wir über relativ billige Karten reden, zu denen der Aufwand eines ebay-Handels in keinem Verhältnis steht.

Jetzt zum Succubusclub:
Sicher, der Club mag funktionieren, ehrlich gesagt bin auch ich versucht mir mal Such- und Bietelisten zu erstellen. Dennoch glaube ich, dass der Club nur funktioniert, da wir uns hier in einer relativ kleinen community bewegen. Man kennt sich, man vertraut sich, da kann man schon mal über Entfernung tauschen.
Trotzdem würde ich immer noch behaupten, dass öfter getauscht werden würde, wenn man es weniger anonym zuginge. Ihr mögt jetzt sagen: "Aber hier kennen sich doch alle, das ist doch kein anonymer Tausch." Darauf kann ich nur antworten:"Eben!" Hier tauscht nur, wer sich schon kennt, aber wenn ein anonymer Tausch möglich wäre, würden sicherlich mehr Leute tauschen. Das geht aber nicht, da Anonymität die Möglichkeit des Betrugs, zumindest bei großen Mengen von Tauschenden, ermöglicht. (Mit "anonym" meine ich hier übrigens nur, dass es keinen hinreichend starken Grund für Vertrauen gegenüber dem Tauschpartner gibt.)

So, das war ganz kurz und knapp das, was ich mir zu diesem Thema gedacht habe. Eigentlich war's noch mehr, aber ich hab durch eine ungünstige Bewegung einen Großteil gelöscht und hatte keinen Bock das alles nochmal in die Tastatur zu hämmern. :roll:
Es sollte sich hier keiner beleidigt fühlen, wenn ich den Succubusclub kritisiere. Damit will ich ihn ja nicht in Grund und Boden reden, sondern nur eine Diskussion über Tauschverhältnises anstoßen.
(Solche Gedanken über effizienten Tausch kommen einem halt, wenn man im 9. Sem. VWL studiert, da kann ich nichts gegen tun :-D )

Und übrigens: Sobald ich durch die Klausurenphase durch bin habe ich sicherlich mal ein WE Zeit, um einen Abstecher nach Kassel zu machen. Kost' ja nix mit dem Göttinger Studententicket. :-)

User avatar
bonzo
Archont
Archont
Posts: 773
Joined: 01 Apr 2004, 21:17
Location: Köln
VEKN Nr.:
Contact:

Post by bonzo » 30 Jan 2007, 22:29

Moin,

www.thelasombra.com

Da bekommst du Commons/Uncommons/Rares :) Die Preise gehen meiner Meinung nach in Ordnung. Versand ist halt etwas teurer aber bei einer Sammelbestellung passt das schon. Ein anderer Tipp: Falls du z.B. nach Göttigen fährst kannst du deine Rares & "guten" Uncommons mitnehmen. Bei uns in Bremen ist das so, dass Leute die einen großen Kartenpool haben gerne viele Commons/Uncommons gegen eine Rare abdrücken. Als Anfänger ist das oftmals kein schlechter Deal. Du verlierst zwar deine - in der Regel - starke Rare bekommst aber einen Haufen Grundkarten, die du sofort für neue Decks verwenden kannst.

Ganz nebenbei empfehle ich jeden V:TES Spieler ins IRC zu kommen. #vtes im sorcery.net. Dort hängen viele internationale Spieler ab und mit den bekannten "Szenegrößen" kann man ohne Bedenken tauschen. Da ist dann ein guter Ruf deutlich mehr wert als ein paar poppelige Karten.


Gruß,

BonZo0

PS: Bin übrigens auch in der StudiVZ Gruppe :)

User avatar
hardyrange
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3445
Joined: 21 Jan 2003, 08:39
Location: Essen
VEKN Nr.: 3820003
Contact:

Post by hardyrange » 30 Jan 2007, 22:58

Aus dem "Fragen und Antworten"-Thread der Bochumer Foren:
:?: Wie sind die Links zu den wichtigen VTES-Trading-Webseiten?
:!: Es sind:
:arrow: Mahasamatman VTES CCG Trading
:arrow: Trade Cards Online
:arrow: Communal Haven
Wenn jemand Interesse an einem Trading-How-To hat, sagt Bescheid...
"It was a perfect plan - until it had contact with reality"
---
Hardy Range
Playgroup Council Chairman Bochum

User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 241
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Göttingen/Papenburg

Post by alf » 31 Jan 2007, 10:02

asdir wrote:Göttingen
Falls Dir Braunschweig nicht zu weit ist, gelegentlich kriegen
wir auch noch ein paar Leute für eine Runde zusammen.
Allerdings gilt Dein Studi-Ticket vermutlich dafür wohl nicht.

Alf
<insert clever quotation here>

User avatar
asdir
Ancilla
Ancilla
Posts: 53
Joined: 15 Jan 2007, 09:48
Location: Göttingen/Papenburg
VEKN Nr.:
Contact:

Post by asdir » 01 Feb 2007, 09:08

@ hardy: Danke für die Tipps, werde mich da mal durchwurschteln.

@ alf: Doch, ich glaube mein Ticket reicht bis Braunschweig. Das liegt doch in Nds., oder?
Praktischer wär's natürlich, wenn wir die Kasseler und Braunschweiger in der Spieleburg in Göttingen zu einem kleinen Turnier versammeln könnten... :wink:

User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 241
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.:
Contact:

Post by alf » 01 Feb 2007, 11:03

asdir wrote:@ alf: Doch, ich glaube mein Ticket reicht bis Braunschweig. Das liegt doch in Nds., oder?
Sicher, wo sonst :)
asdir wrote:Praktischer wär's natürlich, wenn wir die Kasseler und Braunschweiger in der Spieleburg in Göttingen zu einem kleinen Turnier versammeln könnten... :wink:
Wir sind nicht soo viele Turnierbegeisterte mit der notwendigen
Reisebereitschaft. Daher gebe ich dem nicht allzuviel Hoffnung.
Aber man weiss ja nie.
Ich dachte eigentlich jemand hier aus dem Forum ("Blueporky" oder
so ?) war auch aus Göttingen. Hast Du da Kontakt?

Grüße, Alf
<insert clever quotation here>

User avatar
Johannes
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3553
Joined: 18 Nov 2002, 11:17
Location: Speyer
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Johannes » 01 Feb 2007, 13:48

Meiner Meinung nach gibt es nichts effektiveres als Starter zu kaufen, ich kann es nicht oft genug erwähnen. Damit kann man sehr gut an die common-cards dran kommen. Es gibt auch Karten die sind in den Startern nicht (klar), da sieht es echt schwierig aus, wobei ich finde dass gerade mit 3rd Edition auch das Booster-Kaufen sich gut lohnt.
V:TES online shop http://www.vtes.de

User avatar
asdir
Ancilla
Ancilla
Posts: 53
Joined: 15 Jan 2007, 09:48
Location: Göttingen/Papenburg
VEKN Nr.:
Contact:

Post by asdir » 01 Feb 2007, 15:37

@alf:

In Göttingen habe ich nur zu zwei Spielern Kontakt gehabt. Der eine ist ne Woche, nach dem ich ihn kennengelernt habe, weggezogen :? und der andere hat sich bisher nie zu nem Spielchen überreden lassen (und war auch sowieso nur ne sehr flüchtige Bekanntschaft).

@thea bell:

Mag ja sein mit den Startern, aber es ging mir halt darum die Karten, die ich schon habe, gegen andere einzutauschen und nicht noch mehr Geld auszugeben.

User avatar
Murat
Justicar
Justicar
Posts: 1270
Joined: 23 Feb 2005, 08:31
Location: Bochum
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Murat » 08 Feb 2007, 12:23

asdir wrote:Praktischer wär's natürlich, wenn wir die Kasseler und Braunschweiger in der Spieleburg in Göttingen zu einem kleinen Turnier versammeln könnten... :wink:
Organisier doch mal eines dann wirst Du es herausfinden. Fall snur 2 Leute kommen geht ihr halt ins Kino. :D
Hab bei Weightwatcher angerufen, hat aber keiner abgenommen.

User avatar
Johannes
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3553
Joined: 18 Nov 2002, 11:17
Location: Speyer
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Johannes » 08 Feb 2007, 13:31

Turniere sind übrigens eine gute Gelegenheit um face-to-face die Vetrauensbasis für Internettausch zu schaffen ;-)
V:TES online shop http://www.vtes.de

User avatar
asdir
Ancilla
Ancilla
Posts: 53
Joined: 15 Jan 2007, 09:48
Location: Göttingen/Papenburg
VEKN Nr.:
Contact:

Post by asdir » 08 Feb 2007, 22:22

Sorry, bin im Moment in der Klausurenphase. Ein kleines Treffen kann ich frühestens nächstes Sem. organisieren, ganz zu schweigen von nem Turnier...
Aber dafür werde ich zu Ostern in Papenburg wohl was auf die Beine stellen... ;-)
Für StudiVZ-Fanatiker:
Habe mir mal erlaubt da eine Gruppe zu gründen. Einfach mal nach VTES suchen.

Dataclown
Neugeborener
Neugeborener
Posts: 43
Joined: 02 Jul 2003, 14:17
Location: Göttingen
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Dataclown » 13 Feb 2007, 17:45

alf wrote:
asdir wrote:Praktischer wär's natürlich, wenn wir die Kasseler und Braunschweiger in der Spieleburg in Göttingen zu einem kleinen Turnier versammeln könnten... :wink:
Wir sind nicht soo viele Turnierbegeisterte mit der notwendigen
Reisebereitschaft. Daher gebe ich dem nicht allzuviel Hoffnung.
Aber man weiss ja nie.
Falls es daran liegt, dass auswärtige Reisen immer nur zu Turnieren gemacht werden, es aber Leute gibt, die meinen, Turniere hätten für sie nicht die richtige Atmosphäre, dann kann man das Problem vielleicht dadurch umgehen, dass man sich zu einer gemütlichen Runde ohne unerwünschten Firlefanz trifft.

Ansonsten wäre es vielleicht ein guter Anfang, wenn jemand die Termine der Braunschweiger Treffen hier im Forum postet.
"Das scheint ganz absurd; aber wer ein Philosoph werden will, darf sich nicht vor Absurditäten fürchten."
Bertrand Russel, Probleme der Philosophie

User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 241
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.:
Contact:

Post by alf » 14 Feb 2007, 08:51

Dataclown wrote:
alf wrote:
asdir wrote:Praktischer wär's natürlich, wenn wir die Kasseler und Braunschweiger in der Spieleburg in Göttingen zu einem kleinen Turnier versammeln könnten... :wink:
Wir sind nicht soo viele Turnierbegeisterte mit der notwendigen
Reisebereitschaft. Daher gebe ich dem nicht allzuviel Hoffnung.
Aber man weiss ja nie.
Falls es daran liegt, dass auswärtige Reisen immer nur zu Turnieren gemacht werden, es aber Leute gibt, die meinen, Turniere hätten für sie nicht die richtige Atmosphäre, dann kann man das Problem vielleicht dadurch umgehen, dass man sich zu einer gemütlichen Runde ohne unerwünschten Firlefanz trifft.

Ansonsten wäre es vielleicht ein guter Anfang, wenn jemand die Termine der Braunschweiger Treffen hier im Forum postet.
Kann ich machen.
Der derzeitige Stand unserer Runde ist aber eher als "illusionslos" zu sehen, da:
- alle mittlerweile im "gesetzteren" Alter (d.h. keine Studis mehr) sind
- nur noch drei aus BS sind
- diese alle mind. 1 Kind mit zugehöriger Frau im familiären Umfeld besitzen :roll:
- der 4te aus Peine nur gelegentlich (demnächst auch mit Kind :) ) dabei ist
- ein 5ter eigentlich nur 1-2 mal pro Jahr aus Hildesheim dazukommt

Ich für meinen Teil bin gerne auch mal bereit etwas Fahrstrecke auf mich
zu nehmen um mich der Gefahr "extraterritorialem" Spielspasses auszusetzen.
Das gilt aber nicht für alle bei uns. Egal ob Turnier oder nicht.
Es ist aber natürlich jeder herzlich eingeladen bei Interesse bei uns
vorbeizuschauen wenn er mag.

Alf
(nächster geplanter Termin in BS: Do 22.02.2007)
<insert clever quotation here>

Post Reply