Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Turnierfähige Decks zu bauen braucht Zeit und Erfahrung. Postet hier Euer Deck und ihr werdet konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge erhalten.
User avatar
Culexus
Ancilla
Ancilla
Posts: 77
Joined: 24 Jan 2006, 22:02
Location: Kiel
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Culexus » 05 Nov 2010, 14:45

okay, also vidal kann
- actions für bestimmte clans vollführen
- allys und retainer für bestimmte clans holen
- master karten für bestimmte clans ermöglichen (wenn ich alf richtig verstanden habe)
aber nicht
- equipment verwenden auf denen nicht "thist vampire" sondern z.b. "this [clan]" steht

ja? warum denn? ich meine, er kann jeden clan nur einmal immitieren, aber nirgendwo steht wie lange das immitieren geht. man kann das wording auch so auslegen, dass er halt ALLES auf einmal ist, aber jedes "sein" nur einmal angesprochen werden darf.

tut mir leid, ich bin da ein wenig begriffstutzig und ich hab noch kein vtes pendant zu magiccards.info gefunden^^



Maö
Prinz
Prinz
Posts: 440
Joined: 09 Jun 2005, 15:10
Location: Köln
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Maö » 05 Nov 2010, 14:58

Doch es steht ein Zeitlimit auf der Karte drauf: "to play". Das heißt nur um die Karte zu spielen immitiert er Traits, nicht danach.
"Nasenhaare ausreißen ist der SM des kleinen Mannes."

User avatar
Erol
Inconnu
Inconnu
Posts: 1566
Joined: 30 Mar 2003, 21:22
Location: Karlsruhe
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Erol » 05 Nov 2010, 15:00

Culexus wrote:okay, also vidal kann
- actions für bestimmte clans vollführen
- allys und retainer für bestimmte clans holen
- master karten für bestimmte clans ermöglichen (wenn ich alf richtig verstanden habe)
aber nicht
- equipment verwenden auf denen nicht "thist vampire" sondern z.b. "this [clan]" steht

ja? warum denn? ich meine, er kann jeden clan nur einmal immitieren, aber nirgendwo steht wie lange das immitieren geht. man kann das wording auch so auslegen, dass er halt ALLES auf einmal ist, aber jedes "sein" nur einmal angesprochen werden darf.

tut mir leid, ich bin da ein wenig begriffstutzig und ich hab noch kein vtes pendant zu magiccards.info gefunden^^
Weil er nur für das spielen der Karte den Effekt der zutreffenden Requirements erfüllen kann. Sobald zum Beispiel "A Harbringer of Skull can bla,bla", dann prüft die Karte ob der/diejenige die Requirements erfüllt um den Effekt zu bekommen. Und bei Vidal wäre es dann nicht der Fall.
Last edited by Erol on 05 Nov 2010, 15:01, edited 1 time in total.
Be as smart as you can, but remember that it is always better to be wise than to be smart. (Alan Alda)

User avatar
Culexus
Ancilla
Ancilla
Posts: 77
Joined: 24 Jan 2006, 22:02
Location: Kiel
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Culexus » 05 Nov 2010, 15:01

okay, aber das mit den masterkarten stimmt so? ich kann also die wastement operation spielen?

User avatar
Erol
Inconnu
Inconnu
Posts: 1566
Joined: 30 Mar 2003, 21:22
Location: Karlsruhe
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Erol » 05 Nov 2010, 15:02

Culexus wrote:okay, aber das mit den masterkarten stimmt so? ich kann also die wastement operation spielen?
Ja, dazu gibts ja auch die clarification von LSJ.
Be as smart as you can, but remember that it is always better to be wise than to be smart. (Alan Alda)

User avatar
Culexus
Ancilla
Ancilla
Posts: 77
Joined: 24 Jan 2006, 22:02
Location: Kiel
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Culexus » 05 Nov 2010, 15:12

okay, klasse, danke!

gegen den handjam würde ich dann shaal fragment rein tun. ankara citadel könnte man noch mal überlegen, aber wenn ich micht nicht irre gilt die halbierung nicht für pool^^
ist gegen combat sword of nuln eine gute karte, oder macht die zu wenig? ich finde charnas ziemlich schlecht, daher die überlegung

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5221
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Männele » 05 Nov 2010, 18:12

Ich finde Charnas klasse. Aber Ponticulus ist die beste Karte der Tremere. Sword of Nuln kommt halt gut, wenn du eh schon mehr strength hast. Ein Vampir mit strength 3 und dem Schwert, das rockt.

Allerdings solltest du m.E. beim Deckbau echt aufpassen, wie ein Vorredner schon sagte. Tolle Karten gibt es wirklich ohne Zahl. Damit das Teil später auch läuft, solltest du dich beschränken auf wenige, aber krasse Karten, die der Vidal dann spielt. Natürlich ist ein Shaal Fragment nicht übel, aber die Aktion könnte auch ein derber Remnant of the Endless Storm sein oder ein War Ghoul, Ponticulus, Rock Cat oder hast du nicht gesehen. Fokus, Alter :wink: .

Andererseits natürlich: Bau was dir am meisten Spaß macht und lass uns quatschen :lol: .
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1133
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Mateusz » 05 Nov 2010, 22:21

Männele wrote:Ich finde Charnas klasse. Aber Ponticulus ist die beste Karte der Tremere.
Naja, aber nicht wenn man keinen Tremere kontrolliert, da ist Tye cooper besser 8)
Charnas ist Super, der kann tierisch nerven glaub mir lieber culexus!

Sword of Nuln + Ossian = :ironchefwilly:
"Renegade Garou, can do!"

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5221
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Männele » 06 Nov 2010, 12:27

Mateusz wrote:
Männele wrote:Ich finde Charnas klasse. Aber Ponticulus ist die beste Karte der Tremere.
Naja, aber nicht wenn man keinen Tremere kontrolliert, da ist Tye cooper besser 8)
Na, da musst du mich erst überzeugen :) . Ponticulus ist ein pool billiger, dafür hat er +1 intercept gegen d-actions. Das macht Tye nicht die Bohne wett mit seiner "diablerie"-Fähigkeit und der kostet auch noch mehr.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Culexus
Ancilla
Ancilla
Posts: 77
Joined: 24 Jan 2006, 22:02
Location: Kiel
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Culexus » 06 Nov 2010, 14:28

okay, ponti hab ich auch schon überlegt. wobei ich sagen muss, dass ich die ankara citadel in nem tremere-fort-deck viel übeler finde. freak drive für lau ist einfach echt hässlich.

aber nochmal zum deck: wie generiert das sinnig pool? ich meine die ganzen alys kosten ja tierisch (bis zu 6) und auch die vampire sind nicht alle low-cap. die eine 7er-cap tussi kann man nach nem vessel in ne gehenna karte reinopfern um quasi 14 pool zu erhalten, aber reicht das wirklich? ich meine, dafür müsste die ja kommen, ne runde lang nicht verbeult werden, dann muss man n vessel auf hand haben und auch vorher noch irgendwann ne gehenna karte da sein...das sind doch arg viele wenns oder seh ich das zu kritisch?

User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1133
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Mateusz » 06 Nov 2010, 20:20

Männele wrote:
Mateusz wrote:
Männele wrote:Ich finde Charnas klasse. Aber Ponticulus ist die beste Karte der Tremere.
Naja, aber nicht wenn man keinen Tremere kontrolliert, da ist Tye cooper besser 8)
Na, da musst du mich erst überzeugen :) . Ponticulus ist ein pool billiger, dafür hat er +1 intercept gegen d-actions. Das macht Tye nicht die Bohne wett mit seiner "diablerie"-Fähigkeit und der kostet auch noch mehr.
Du meinst die diablerie die dir noch eine Karte deiner Wahl aus deinem Ash heap zurück auf die Hand bringt? 8) .. stimmt, is müll
Ach ja, und für wieviel geht der Ponticulus nochmal bleeden? :mrgreen:
Culexus wrote:
aber nochmal zum deck: wie generiert das sinnig pool? ich meine die ganzen alys kosten ja tierisch (bis zu 6) und auch die vampire sind nicht alle low-cap. die eine 7er-cap tussi kann man nach nem vessel in ne gehenna karte reinopfern um quasi 14 pool zu erhalten, aber reicht das wirklich? ich meine, dafür müsste die ja kommen, ne runde lang nicht verbeult werden, dann muss man n vessel auf hand haben und auch vorher noch irgendwann ne gehenna karte da sein...das sind doch arg viele wenns oder seh ich das zu kritisch?
In der Tat, den der Erfolg gibt mir recht 8)
Im ernst, die Villeins bringen ne Menge Pool, das Charisma spart auch ne Menge (deswegen sind auch drei Stück drin) und ansonsten ist die Devise: Den Pool gut verteidigen via blocken/bleeds weiterleiten. Wenns doch mal eng wird ist eben Sparkurs angesagt und man muss erstmal mit wenigen Allies die Lage stabilisieren. Deswegen auch sicher kein Deck für Anfänger, man muss schon wissen was man tut!
"Renegade Garou, can do!"

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5221
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Männele » 07 Nov 2010, 10:20

Was, Tye hat einen Bleed? Okay, nicht übel. Damit holt er doch auf. Ich finde sie dann gleich gut :wink: .
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1133
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Mateusz » 10 Nov 2010, 09:08

Ich finde Tye cooper immer noch besser, aber nun gut, lassen wir das.
"Renegade Garou, can do!"

User avatar
JoMuc
Ahn
Ahn
Posts: 185
Joined: 21 Apr 2008, 01:52
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by JoMuc » 10 Nov 2010, 10:55

ich stimme joscha zu, nur um die diskussion aufrecht zu erhalten :D
die rocken beide.
god-devotion-animal fever

User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1133
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Winning Deck des "Drink New Blood"-Turniers in Bochum

Post by Mateusz » 11 Nov 2010, 10:07

Gut, Einverstanden. Aber in meinem pers. ranking ist der Tremere Slot mit Charnas schon belegt, und der ist Böse :twisted:

Mal was anderes, ich wollte als Ersatz für die Summonings mal Drop Point network testen, hat damit schon wer Erfahrungen gemacht ob das was taugt?

Drop Point Network
Type: Master
Requires: black hand
Cost: 1 pool
Master. Requires a ready Black Hand vampire.
Remove 7 cards in your ash heap from the game to search your library for a minion card. Show it to all players and move it to your hand. Discard afterward.
"Renegade Garou, can do!"

Post Reply