Running with the new kids

Hier könnt ihr alle Eure Decks posten, die man normalerweise nicht auf einem Turnier mitnehmen würde. Seid kreativ!
Post Reply
User avatar
cmdrKEEN
Prinz
Prinz
Posts: 436
Joined: 10 Mar 2010, 03:47
Location: Darmstadt

Running with the new kids

Post by cmdrKEEN » 06 Jun 2017, 15:06

Werewolf deck based on Roberto Mautone Jr's "Running with the Renegade Pack" with updated crypt

Gift of Proteus?
Gather?
Monastery of Shadows?
Ossian?
Abomination?

removed:
-Failsafe
-Wash

Crypt (Capacity min=2 max=9 avg=5.67; 12 cards)
=================================================

2x André the Manipulator 6 FOR PRO Gangrel:5 for +2 hand size
1x Art Morgan 8 ANI FOR POT PRO Gangrel:5 to untap werewolfs
2x Gunnar 4 for PRO Gangrel:4
2x Inyanga 9 dom nec ANI AUS FOR PRO Gangrel:4 for cheaper werewolfs
2x Jacob Fermor 5 ani tha PRO Gangrel:4 for bleeding werewolfs
1x Randall 8 ANI AUS FOR PRO Gangrel:4 to keep werewolfs alive a little longer
2x Robert Price 2 pro Gangrel:4

Library (90 cards)
=====================

Master (18 cards)
1x Backways
2x Charisma
2x Ecoterrorists
1x Ennoia's Theater
1x Giant's Blood
1x Powerbase: Montreal
1x Rack, The
5x Vessel
4x Villein

Event (3 cards)
3x Unmasking, The

Action (12 cards)
2x Army of Rats
2x Rewilding
8x Thing

Ally (11 cards)
1x Carlton Van Wyk (Hunter)
1x Gregory Winter
1x Impundulu
7x Renegade Garou
1x Vagabond Mystic

Retainer (4 cards)
1x Mr. Winthrop
3x Raven Spy

Action Modifier (11 cards)
6x Earth Control
5x Freak Drive

Reaction (6 cards)
4x On the Qui Vive
2x Sense the Savage Way

Combat (25 cards)
1x Canine Horde
3x Claws of the Dead
10x Earth Meld
3x Flesh of Marble
6x Form of Mist
2x Skin of Night


VEKN Nr.: 3620007

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3253
Joined: 15 Apr 2009, 15:19

Re: Running with the new kids

Post by Rudolf » 06 Jun 2017, 21:17

Crypt (Capacity min=2 max=9 avg=5.67; 12 cards)
=================================================
2x André the Manipulator 6 FOR PRO Gangrel:5 for +2 hand size
1x Art Morgan 8 ANI FOR POT PRO Gangrel:5 to untap werewolfs
2x Gunnar 4 for PRO Gangrel:4
2x Inyanga 9 dom nec ANI AUS FOR PRO Gangrel:4 for cheaper werewolfs
2x Jacob Fermor 5 ani tha PRO Gangrel:4 for bleeding werewolfs
1x Randall 8 ANI AUS FOR PRO Gangrel:4 to keep werewolfs alive a little longer
2x Robert Price 2 pro Gangrel:4


Viele Dopplungen kleinerer, nicht so wichtiger Vampire.
Zumindest der zweite Robert Price sollte 1x Lillian sein.

Library (90 cards)
=====================
Master (18 cards)
1x Backways
2x Charisma
2x Ecoterrorists
1x Ennoia's Theater
1x Giant's Blood
1x Powerbase: Montreal
1x Rack, The
5x Vessel
4x Villein


Ich sehe keinen Sinn darin, Ecoterrorists zu doppeln, und spiele lieber eine zweite Powerbase: Montreal.
Vielleicht auch einfach einen Jake Washington als weitere Blutquelle.
Zwei bis drei "Vessels" durch "Blood Dolls" ersetzen.
Für "The Rack" spielst du m. E. zu wenige Wakes.
Eine "Direct Intervention" wäre schön.


Event (3 cards)
3x Unmasking, The

Action (12 cards)
2x Army of Rats
2x Rewilding
8x Thing


Auch die "Army of Rats" müssen verteidigt werden.

Ally (11 cards)
1x Carlton Van Wyk (Hunter)
1x Gregory Winter
1x Impundulu
7x Renegade Garou
1x Vagabond Mystic


"Impundulu" kann aufgrund seines Specials sehr gefährlich werden, wenn er geklaut wird, da es auch gegen Allies geht.

Retainer (4 cards)
1x Mr. Winthrop
3x Raven Spy

Action Modifier (11 cards)
6x Earth Control
5x Freak Drive

Reaction (6 cards)
4x On the Qui Vive
2x Sense the Savage Way


Jo 8)

Combat (25 cards)
1x Canine Horde
3x Claws of the Dead
10x Earth Meld
3x Flesh of Marble
6x Form of Mist
2x Skin of Night


Ich vermisse zwei bis drei "Target Vitals".
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
cmdrKEEN
Prinz
Prinz
Posts: 436
Joined: 10 Mar 2010, 03:47
Location: Darmstadt

Re: Running with the new kids

Post by cmdrKEEN » 06 Jun 2017, 23:27

Ich hatte vorher die beiden 8er gedoppelt, dann aber festgestellt, das die für die hohen Kosten nicht wichtig genug sind und hab sie durch kleinere (doppelungen) ersetzt, aber im Prinzip sind noch zwei Pätze in der Crypt offen.

Ursprünglich hatte das Deck keine Army of rats, kein Rack und keine Sense the Savage way, dafür den Hunting Ground. Das einzige intercept kam sehr berechenbar von den Raven Spies und die einzigen Aufwacher waren die 4 On th qui vive. Ich wollte gerne etwas mehr Block-fähigkeiten haben, um die Werwölfe besser vor Diebstahl zu schützen.

Die Kampfkarten hab ich komplett unverändert gelassen, obwohl ich es etwas merkwürdig finde. Ich würde hier eher zwei Dodges für die Wölfe reinpacken.
VEKN Nr.: 3620007

User avatar
yander
Archont
Archont
Posts: 847
Joined: 27 Feb 2007, 18:58
Location: Mainz am Rhein

Re: Running with the new kids

Post by yander » 07 Jun 2017, 09:19

cmdrKEEN wrote:Werewolf deck based on Roberto Mautone Jr's "Running with the Renegade Pack" with updated crypt

Gift of Proteus?
Gather?
Monastery of Shadows?
Ossian?
Abomination?

removed:
-Failsafe
-Wash

Crypt (Capacity min=2 max=9 avg=5.67; 12 cards)
=================================================

2x André the Manipulator 6 FOR PRO Gangrel:5 for +2 hand size
1x Art Morgan 8 ANI FOR POT PRO Gangrel:5 to untap werewolfs
2x Gunnar 4 for PRO Gangrel:4
2x Inyanga 9 dom nec ANI AUS FOR PRO Gangrel:4 for cheaper werewolfs
2x Jacob Fermor 5 ani tha PRO Gangrel:4 for bleeding werewolfs
1x Randall 8 ANI AUS FOR PRO Gangrel:4 to keep werewolfs alive a little longer
2x Robert Price 2 pro Gangrel:4

Hatte ja in Darmstadt schon gesagt, das ich das krasser bauen würde/habe, daher mal meine Ideen

+2 Art Morgan
+1 Gunnar
-2 Inyanga
+1 Jacob Fermor
-1 Randall
-1 Robert Price
[/color]

Library (90 cards)
=====================

Master (18 cards)
1x Backways
2x Charisma
2x Ecoterrorists
1x Ennoia's Theater
1x Giant's Blood
1x Powerbase: Montreal
1x Rack, The
5x Vessel
4x Villein

-1 Eco Terrorists
-1 Ennoia Theater
-3 Vessel
+1 Blood Doll
-1 Villein


Event (3 cards)
3x Unmasking, The

Agree

Action (12 cards)
2x Army of Rats
2x Rewilding
8x Thing

-2 Army of Rats
-2 Rewilding



Ally (11 cards)
1x Carlton Van Wyk (Hunter)
1x Gregory Winter
1x Impundulu
7x Renegade Garou
1x Vagabond Mystic

-1 Carlton van Wyk
-1 Gregory Winter
-1 Impundulu
+1 Vagabound Mystic
+1 Ossian


Retainer (4 cards)
1x Mr. Winthrop
3x Raven Spy

-1 Mr. Winthrop
-2 Raven Spy

Action Modifier (11 cards)
6x Earth Control
5x Freak Drive

Agree

Reaction (6 cards)
4x On the Qui Vive
2x Sense the Savage Way

Agree

Combat (25 cards)
1x Canine Horde
3x Claws of the Dead
10x Earth Meld
3x Flesh of Marble
6x Form of Mist
2x Skin of Night
-1 Canine Horde
+2 Wolf Claws
-3 Flesh of Marble
-2 Form of Mist
-2 Skin of Night
+5 Target Vitals

+3 Glancing Blow

Bin halt der Meinung, wenn man sich schon die Mühe macht und die Kosten nicht scheut Garou zu spielen, dann sollen Sie auch Ihren Job machen, Leute verprügeln, in Combo mit Art und Jacob, kann wenn alles klappt, immer einer prügeln und dann bleeden gehen. Mehr Aggro-Poke, weil wenn dich jemand blocken will beim recrutieren, dann soll er sich das 2x überlegen. In der Crypt halte ich halt Jacob in einem Garoudeck für unverzichtbar, auch Minimum einen 2. Vagabound sollte mann spielen, ebenso wie Rudolf schon sagte Target Vitals und zur Not ein paar Glncing Blows für Prevent der garou oder falls mal ein Aggroping auf die Vamps kommt, weil Flesh of Marble bekommst du immer einen und einen Rusher solltest du mit den Garous händeln können, Celgun und Anicombat bringt dich eh um.

Gruß Ralf
Ralf

mhaireann níos faide beo

Vrumfondel
Prinz
Prinz
Posts: 352
Joined: 03 Sep 2008, 15:43

Re: Running with the new kids

Post by Vrumfondel » 07 Jun 2017, 09:46

Wo ich Ralf recht gebe: Wenn man mit Werwölfen spielen möchte, was leider nicht einfach ist, sollte man es richtig versuchen. Lass sie ruhig mit Stöckchen, Target Vitals, Glancing Blow etc. kämpfen.

Ansonsten: Ennoia's Theater ist so gut, auf keinen Fall raus nehmen!!
Was den Kampf mit Vampiren angeht: Du brauchst nicht so viele agg Damage Karten um die anderen zu verunsichern, drei bis vier können schon reichen. Für den Rest der Kampfkarten würde ich nur S:CE für die Vampire einpacken, Flesh of Marble / Skin of Night raus.
Mit Carlton und Ossian. Überleg ob du noch einen Kartenslot frei hast für irgendeine Karte die Schaden macht wenn etwas in Torpor geht (Fame!!).

Entscheid dich ob du lieber mit Inyanga spielen willst. Dann dürfen das auch mehr Reaction Cards sein und die Werwölfe gehen dann bevorzugt nach vorne. In dem Fall sind Jacob und Art Morgan nicht so entscheidend. Du willst eh nur einmal rushen. Das wäre meine Art es zu bauen.
Alternative (wie von Ralf vorgeschlagen): Mit Art und Jacob. Die Werwölfe rushen nach hinten und bleeden nach vorne, da du sonst praktisch keine Verteidigung hast. Ab da hast du ein ernsthaftes Problem sollte jemand vor oder hinter dir kämpfen können.

Wie du siehst gibt es verschiedene Ideen und Möglichkeiten. Das Problem wird sein, das du dich für eine entscheiden solltest.

Edit:
Inyanga und Randall haben AUS. Die kann man durchaus benutzen um ein Werwolf Deck stabiler (sowohl was Pool als auch was die Werwölfe angeht) zu bauen. Dann schreckt im Zweifel auch der (Stealth) Bleeder hinter einem nicht mehr so und man hat den nötigen Freiraum um nach vorne zu gehen.

Post Reply