Hardestadt´s "dis"arming Presence

Hier könnt ihr alle Eure Decks posten, die man normalerweise nicht auf einem Turnier mitnehmen würde. Seid kreativ!
Lameth
Ancilla
Ancilla
Posts: 59
Joined: 14 Mar 2005, 00:34
VEKN Nr.:
Contact:

Hardestadt´s "dis"arming Presence

Post by Lameth »

So ich habe mal wieder ein einem kleinen Ventrue deck rumgebastelt , da die Vampire recht groß sind und das Deck mitunter einige Schwächen ausweist im bereich Geschwindigkeit (große Vampire und nur speed via info Highway und Dreams) dachte ich , ich poste es mal hier rein.

Ansonsten ist die Überlegung dahinter das ich Vote und falls mich jemand blockt denjenigen zu klump haue , im den Arm abreiße und als kleine Überraschung und wenn es sich Lohnt (schlüsselvampire bei Predator oder Prey) auch noch den Kopf abreiße.

Deck Name: Hardestadt´s "Dis"arming presence
Created by:
Description:
Crypt [12 vampires, average capacity: 8.75]
4x Hardestadt DOM FOR POT PRE cel pro 11 Ventrue:4 inner circle
2x Gustav Breidenstein DOM FOR PRE aus cel pot 10 Ventrue:4 prince
3x Lucinde, Alastor DOM FOR PRE obf pot tha 10 Ventrue:3 justicar
2x Earl dom for pot 4 Ventrue:3
1x Lana Butcher dom for 3 Ventrue:3

Library [90 cards]
Master [17]
2x Blood Doll
1x Club Zombie
2x Dreams of the Sphinx
1x Giant's Blood
2x Information Highway
1x Island of Yiaros
4x Minion Tap
1x Sudden Reversal
1x Ventrue Headquarters
2x Vessel

Action [6]
2x Entrancement
4x Govern the Unaligned

Action Modifier [12]
3x Bewitching Oration
4x Freak Drive
5x Voter Captivation

Political Action [14]
3x Conservative Agitation
1x Kindred Segregation
4x Kine Resources Contested
4x Parity Shift
1x Political Stranglehold
1x Reins of Power

Reaction [9]
5x Deflection
4x On the Qui Vive

Combat [32]
2x Decapitate
7x Disarm
7x Earthshock
8x Immortal Grapple
8x Skin of Steel

Ich denke der Combatteil ist so ganz gut und den möchte ich auch so lassen, zusammen mit dem Preventmodul.
Um keinen Jam zu bekommen wenn die Leute mich nicht mehr blocken wollen , kann Lucinde auch mal Rushen gehen um ein paar Karten zu cyclen.

Der Masterkartenteil kann immer überarbeitet werden, und da bin ich noch am Überlegen den Clubzombie vielleicht durch den Huntingground zu ersetzen , aber der Intercept für ein paar kleinere sachen (vor allem wenn ich vielleicht nicht grad gegen große böse Turnierdecks spiele) ist eigenlich ganz sexy.
Ansonsten hab ich eigentlich nur Pflichtkarten drin, das einzige was ich mir vorstellen kann ist die Miniontaps durch Villeins zu ersetzen (aber so gern spiel ich die nicht, da bin ich anachronist :lol: ) oder vielleicht durch die 4 Taps noch 1 Blood Doll rauszunehmen.

Da es ein Funkydeck ist und um seinem Namen gerecht zu werden hatte ich zudem noch überlegt, ein Entrancement rauszunehmen und wirklich noch eine "disarming Presence" reinzupacken 8) , aber das muss ich noch sehen

Konstruktive Kritik ist genau so gerne gesehen wie Lobeshymnen , Danksagungen So wie spenden an den "neue Karten für Lameth Fond" :wink:


Ein oder zwei weisheiten des Lebens:
ich habe nun schon so viel schlechtes über Rauchen und Trinken gelesen, dass ich beschlossen habe, damit aufzuhören - mit dem Lesen.

Nüchternheit ist eine Illusion die durch den Nicht gebrauch von Alkohol entsteht

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3593
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Rudolf »

Hardestadt für sich ist schon eine Lobeshymne wert!
:thumbsup:

Nun zu den Karten:
Master [17]
2x Blood Doll
1x Club Zombie
2x Dreams of the Sphinx
1x Giant's Blood
2x Information Highway
1x Island of Yiaros
4x Minion Tap
1x Sudden Reversal
1x Ventrue Headquarters
2x Vessel
Statt Club Zombie lieber Channel 10. Hunting Ground muss nicht sein, dafür im Kampfsegment vielleicht noch Tast of Vitae. Villein hätte natürlich den Trifle-Vorteil. 2x Zillah's Valley gäbe Deinen Großen noch mehr Chancen auf ein frühes Wiedererwachen.
Action [6]
2x Entrancement
4x Govern the Unaligned
Entrancement ist toll. Jedes Govern mehr erlaubt Dir, auch mehr Pool zu ergammeln ... :wink:
Action Modifier [12]
3x Bewitching Oration
4x Freak Drive
5x Voter Captivation
Wenn Du welche hast, dann Bewitching durch Awe ersetzen. Ggf. mehr Freak Drive, damit sich die Großen auch lohnen.
Political Action [14]
3x Conservative Agitation
1x Kindred Segregation
4x Kine Resources Contested
4x Parity Shift
1x Political Stranglehold
1x Reins of Power
Eine Pflichtvote wäre noch Ancient Influence. Statt Conservative Agitation lieber Neonate Breach (einfach eine heftige Vote). Kindred Segregation bräuchtest Du bei 2 Entrancement nicht unbedingt.
Reaction [9]
5x Deflection
4x On the Qui Vive
Mindestens 2 Deflections mehr (außer Du weißt, dass keiner Stealth-Bleed spielt).
Combat [32]
2x Decapitate
7x Disarm
7x Earthshock
8x Immortal Grapple
8x Skin of Steel
Ich selbst mag Disarm plus Decapitate nicht. Ggf. die Skin of Steel bis zur Hälfte durch Soak ersetzen (hängt natürlich total von der Spielumgebung ab). Heroic Might würde noch schön passen. Und, wie schon gesagt, Taste of Vitae - wäre doch schade um das ganze schöne Blut, dass Du vergießen möchtest ... :D

Das sind natürlich mehr "nimm das noch" als "lass das weg" gewesen ... und zudem ist bei VtES vieles einfach auch Geschmacks- oder Ansichtssache ... Viel Spaß beim Weitertüfteln!!

Lameth
Ancilla
Ancilla
Posts: 59
Joined: 14 Mar 2005, 00:34
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Lameth »

Erstmal danke für die Vorschläge

Awe habe ich leider nur 2 und die sind momentan in meinem Grandball deck :(

Die Taste sind auf jeden Fall eine gute Idee. muss ich mal schauen wo ich dafür sparen kann

Freakdrives habe ich leider nur 4.

2 Zillahs Valley hatte ich mir auch überlegt, sonst habe ich das immer nur in 4er und 6er modulen gespielt...dafür könnte ich auf eine Dreams verzichten und vielleicht -1 Entrancement.

Beim Preventmodul muss ich dabei bleiben, da wir mitunter auch mal den ein oder anderen Agg am Tisch sitzen haben.
Außerdem ist das meine Absicherung, da ich ja nur einmal mit der Insel zuhauen kann und es ermöglicht mir die Combo auch mit dem kleinen sicher zu spielen.
Bei nem Soak kann es sehr oft sein, das mein Disarm fizzled vor allem gegen Knarren , wenn ich nicht genügend vergleichsdmg mache, außer mit Hardestadt.

Die Kindred Segregation liegt einfach am metagame , da wir meistens immer ein Ally Deck am Tisch haben.

Neonate breach müsste ich testen. Im Turnier definitiv aber mir fallen in unserem Metagame eigentlich spontan nur 2 decks ein die mit solchen lowcaps durchsetzt sind und die liegen beim gleichen spieler, ansonsten werden eher highcaps mit 5ern oder 6ern im support gespielt.
Last edited by Lameth on 05 Apr 2010, 13:03, edited 1 time in total.
Ein oder zwei weisheiten des Lebens:
ich habe nun schon so viel schlechtes über Rauchen und Trinken gelesen, dass ich beschlossen habe, damit aufzuhören - mit dem Lesen.

Nüchternheit ist eine Illusion die durch den Nicht gebrauch von Alkohol entsteht

User avatar
miggel
Ahn
Ahn
Posts: 121
Joined: 04 Oct 2008, 18:00
Location: mitten im Wald
VEKN Nr.:
Contact:

Post by miggel »

ich schließe mich mal Rudolf an und zu den Disarms würd ich noch sagen, ohne Maneuver ist nie sicher, dass du die 8 IG und die 7 Disarms durchbekommst. Also ich würd den Anteil etwas reduzieren.
Auch sind die Earthshocks und IGs nicht kombinierbar, könnten dir also schon mal die Hand zustopfen.

Lameth
Ancilla
Ancilla
Posts: 59
Joined: 14 Mar 2005, 00:34
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Lameth »

Das ist schon richtig aber das ist halt eine der Baustellen in dem Deck.

Heroic Might ist auf jeden Fall ne schöne alternative, da kann ich vielleicht noch was mit drehen, ich weiß gar nicht ob ich die hab....muss ich mal schauen, dann müsste ich allerdings ggfs, noch irgendwo ne Potence master reinquetschen damit über kurz oder lang auch noch wenigstens der andere große die auf SUP spielen kann.
Ein oder zwei weisheiten des Lebens:
ich habe nun schon so viel schlechtes über Rauchen und Trinken gelesen, dass ich beschlossen habe, damit aufzuhören - mit dem Lesen.

Nüchternheit ist eine Illusion die durch den Nicht gebrauch von Alkohol entsteht

User avatar
miggel
Ahn
Ahn
Posts: 121
Joined: 04 Oct 2008, 18:00
Location: mitten im Wald
VEKN Nr.:
Contact:

Post by miggel »

Was du dir imo überlegen könntest wäre ob du die Blood Dolls brauchst, und ob die Taps nicht Villeins sein könnten. Da du eh nur 4 spielst und du mindestens 2 große Vampire draussen haben musst (Hardy + einer der titeled für Parity) wie oft wirst du die dann generell leer saugen? Bei ca 2 x pro Vampir sind die Kosten für 1 beim zweiten Villein nicht sooo schlimm, und du hättest einfach 6 Trifels im Deck statt nur 2. Auf 17 Master zu wenig.Dann hättest auch Platz fü ne Pot Master.
Dusolltest auch überlegen 3-4 Slams reinnehmen. Einfach paar Disarms und Earthshocks raus. Mit Slams kriegst du die nicht dedicated Long Range decks. Hardy kann die eh spielen und die anderen wenigstens den +2 strike. Dann bist du auch bei Lucinde und Gustav nicht so von der Insel abhängig.

Was du auch überdenken könntest wären 2 Bums Rushes oder Ambushes. So kann Hardy auch mal deine Kampfkarten abbauen.

Lameth
Ancilla
Ancilla
Posts: 59
Joined: 14 Mar 2005, 00:34
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Lameth »

Klar sind villeins immer die überlegung wert, aber ich mag die karte einfach nicht , weil sie denn Sinn einer anderen Karte komplett überschreibt.
das sind so ein paar Prinzipien die ich mir erhalte genauso wie ich keine Imbueds spiele auch wenn die tolle sachen können.
Was die Masterkarten slots angeht ,so bin ich eigentlich mit 17/18 immer ganz gut klargekommen vom flow her auch ohne trifles.
Aber die Potencekarte für eine Blood Doll klingt auf jedenfal sinnvoll.

ich weiss nicht ob ich da noch mehr Disarms rausholen sollte , weil das ist ja nunmal der sinn der hinter dem Deck steht, klar kann ich auch ein komplett anderes Potence modul bauen, aber das ist ja genau das was ich mit dem Deck machen möchte. einfach nur 3 oder 4 Dmg machen finde ich nicht soo toll, und baut mir zuwenig drohkulisse auf, da ich das Deck ja auch öfters spielen will.
Es würde sicherlich auch mit 4 Disarms auskommen, ausgehend davon das ich weniger geblockt werde , sobald die Combo das erste mal gehauen hat
Ein oder zwei weisheiten des Lebens:
ich habe nun schon so viel schlechtes über Rauchen und Trinken gelesen, dass ich beschlossen habe, damit aufzuhören - mit dem Lesen.

Nüchternheit ist eine Illusion die durch den Nicht gebrauch von Alkohol entsteht

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3593
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Rudolf »

Eine nette Ventrue-Karte für "Streu-Intercept" ist auf jeden Fall noch Ephor (gibt auch noch 'ne zusätzliche Vote).
Statt der Bewitching Oration wären auch Paragon gut, damit auch mal ein "Stealth" zur Verfügung steht.
Für das Rush-Segment wäre noch Alastor [und/oder Archon] eine stimmige Ergänzung, ggf. kannst Du Dir dann auch noch ein nettes (und teures) Equipment "leisten" ...
:wink:

Lameth
Ancilla
Ancilla
Posts: 59
Joined: 14 Mar 2005, 00:34
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Lameth »

Ephor gehört genauso wwie Paragon zu karten die ich leider nicht mein eigen nennen kann, hatte ich auch noch überlegt als ergänzung zum Clubzombie da man sich ja mit 2 intercept ja dann doch ein bischen wohler fühlt.
Und nach vorne gehen will ich ja nicht unbedingt, aber es ist halt ein netter Beigeschmack das die gute Lucinde das auch kann. Das Deck soll meinem gegenüber ja die alternative zwischen aufs Maul und ich darf Voten bringen.
Ein oder zwei weisheiten des Lebens:
ich habe nun schon so viel schlechtes über Rauchen und Trinken gelesen, dass ich beschlossen habe, damit aufzuhören - mit dem Lesen.

Nüchternheit ist eine Illusion die durch den Nicht gebrauch von Alkohol entsteht

User avatar
blackkn8
Archont
Archont
Posts: 933
Joined: 08 Jan 2007, 04:48
Location: Wiesbaden
VEKN Nr.: 1005609
Contact:
blacky’s avatar
Loading…

Re: Hardestadt´s "dis"arming Presence

Post by blackkn8 »

Gerade Ventrue können in den genuss der Second Tradition Domain kommen.
(Mein Liebling ^^)

Du hast zwar nur 5 Minions die sie nutzen könnten, würde aber für je 1 Blut 2Probleme lösen. (1.Aufwachen und +2 Intercept zu haben)
Es ist Riskant, aber vielleicht eine überlegung Wert. Denn im Gegensatz zu On the Qui Vive (die JEDER deiner Minion nutzen kann) ist die STD doch gar eingeschränkt.

Aber ich glaube das würde in das Thema Religionsfreiheit/Geschmackssache fallen.

Vielleicht würde es klappen, wenn du die Crypt etwas modifizierst... .
Description:
Crypt [12 vampires, average capacity: 8.75]
4x Hardestadt DOM FOR POT PRE cel pro 11 Ventrue:4 inner circle
2x Gustav Breidenstein DOM FOR PRE aus cel pot 10 Ventrue:4 prince
3x Lucinde, Alastor DOM FOR PRE obf pot tha 10 Ventrue:3 justicar
2x Earl dom for pot 4 Ventrue:3
1x Lana Butcher dom for 3 Ventrue:3
zu:
3x Hardestadt DOM FOR POT PRE cel pro 11 Ventrue:4 inner circle
2x Gustav Breidenstein DOM FOR PRE aus cel pot 10 Ventrue:4 prince
3x Lucinde, Alastor DOM FOR PRE obf pot tha 10 Ventrue:3 justicar
2x Earl dom for pot 4 Ventrue:3
2x Victorine Lafourcade PRE DOM FOR tha 8 Ventrue:3 prince

Ihr fehlte zwar das pot/POT ABER dafür ein solider Prinz zum aktiven Voten/Weiterschicken und um "gefüllt" durch Govern und co. zu werden.... . ;-)
Heute ein guter Plan ist besser als morgen ein perfekter Plan.
(Wag the Dog)
Image

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5235
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.: 1000565
Contact:

Re: Hardestadt´s "dis"arming Presence

Post by Männele »

Bei den vielen Titeln könntest du das Decapitate auch durch Amaranth ersetzen. Bei einer Diablerie bekommt man so schön viel Blut vom anderen und gegebenenfalls sogar equipment. Klar, Köpfen ist stilvoller und so schön blutig. Aber Diablerie hat doch auch was :wink: .
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
murdoch
Prinz
Prinz
Posts: 402
Joined: 04 Sep 2005, 16:24
Location: Karlsruhe
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Hardestadt´s "dis"arming Presence

Post by murdoch »

Ich würde auch auch jeden Fall ein paar Unflinchings reintuen. Lieber weniger Shocks, dafür mehr Maneuver. Auch sind Indomabilites top. Die Frage ist eh ob du den ganzen Combat brauchst und dafür nicht lieber ein paar Presses spielst (Indomability). Klar 1-2 Disarms als nettes Gimmik für die Alastorin, aber da kann man einiges einfacher machen.
[b]t[/b]he [b]s[/b]hadows [b]w[/b]ill [b]d[/b]eprave [b]y[/b]ou --- [b]t[/b]he [b]c[/b]orrupter

Lameth
Ancilla
Ancilla
Posts: 59
Joined: 14 Mar 2005, 00:34
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Hardestadt´s "dis"arming Presence

Post by Lameth »

Das man das deck anders bauen kann is mir schon klar, aber das ist ja das Konzept mit disarm zu spielen.
Deswegen ja auch als Funkydeck gedacht. Ich will ja nur sicher mehr schaden machen als mein gegenüber um dann Disarm spielen zu können+ sicher sein das ich auch gegen Fernkämpfer trotzdem noch Druck aufbauen kann auch wenn ich da kein Disarm spielen kann.
Ein oder zwei weisheiten des Lebens:
ich habe nun schon so viel schlechtes über Rauchen und Trinken gelesen, dass ich beschlossen habe, damit aufzuhören - mit dem Lesen.

Nüchternheit ist eine Illusion die durch den Nicht gebrauch von Alkohol entsteht

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3593
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Hardestadt´s "dis"arming Presence

Post by Rudolf »

Zur Anreicherung der Diskussion hier noch ein aktuelles Turniersiegerdeck (zu finden bei Thelasombra):

Martin Major's Birthday Massacre
Budapest, Hungary - April 24, 2010 - 17 players - 3R + F

Martin Major's Tournament Winning Deck
Deck Name: Hardestadt eats the world
Created By: Martin "Mephistopheles" Major
Description:
1. Kill titled vampires.
2. Kill everything else.
3. Try to oust with Ancient Influence for added fun.

Crypt: (12 cards, Min: 22, Max: 44, Avg: 8,16)
----------------------------------------------
4 Hardestadt cel pro DOM FOR POT PRE 11 Ventrue
4 Lodin (Olaf Holte) aus pro DOM FOR PRE 8 Ventrue
1 Graham Gottesman obf pre tha DOM FOR 7 Ventrue
1 Victor Donaldson for pre DOM 6 Ventrue
1 Emily Carson for pre DOM 5 Ventrue
1 Portia for pre pro 4 Ventrue

Library: (90 cards)
-------------------
Master (16 cards)
1 Pentex Subversion
2 Wash
4 Dreams of the Sphinx
4 Villein
1 Giant`s Blood
1 Golconda: Inner Peace
1 Monster
1 Wider View
1 Ventrue Headquarters

Action (14 cards)
2 Abactor
3 Ambush
6 Bum`s Rush
3 Harass

Action Modifier (9 cards)
1 Enkil Cog
8 Freak Drive

Political Action (4 cards)
1 Ancient Influence
1 Reins of Power
2 Parity Shift

Reaction (5 cards)
5 Deflection

Combat (42 cards)
11 Immortal Grapple
11 Claws of the Dead
4 Hidden Strength
4 Unflinching Persistence
2 Rolling with the Punches
2 Superior Mettle
8 Amaranth

User avatar
Johannes
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3408
Joined: 18 Nov 2002, 11:17
Location: Speyer
VEKN Nr.:
Contact:

Re:

Post by Johannes »

Lameth wrote:Klar sind villeins immer die überlegung wert, aber ich mag die karte einfach nicht , weil sie denn Sinn einer anderen Karte komplett überschreibt.
Klar ist es schade dass Minion Tap nun zu grossen Teilen nicht mehr sinnvoll ist, ABER Villein hat big-caps wieder salonfähig gemacht. Seit Viellein ist die vorher übermächtige Weenie-Macht zurückgegangen, jetzt ist es sogar ein wenig Vorteil Richtung big-caps wobei wir uns da auf ein gesundes Mittel einpendeln werden denke ich. Es wurde lange danach geschrieen die big-caps "zuverlässiger" zu machen und das wurde u.a durch Villein erreicht. Ich habe mehr Probleme mit Scourge of Enochians (schwachsinnige silver bullet) als mit Villein. Das die Minion Tap teurer macht ist wahrscheinlich Schuld des AAA (AnsonAnnekeAlexandra) Decks. Wenn man da Villein mit MT kombinieren könnte ohne extra kosten wäre es evtl. zu stark.
V:TES online shop http://www.vtes.de

Post Reply