Turniertaugliche Allys/Imbued

Wie muss ich spielen um zu gewinnen. Tauscht eure Erfahrungen mit anderen Spielern aus.
User avatar
borg029un03
Archont
Archont
Posts: 863
Joined: 21 Dec 2003, 21:37
Location: Wiesbaden
VEKN Nr.:
Contact:

Turniertaugliche Allys/Imbued

Post by borg029un03 » 19 Jun 2008, 10:45

Generell, die Frage welche Allys können in einem Deck gut genug umgesetzt werden, so dass sie auch Siegchancen haben. Generell gibts ja die üblichen Verdächtigen, die Frage ist sind auch noch andere Allys brauchbar, welche schließen sich selbst aus?

Die garantiert Guten:
War Ghoul
Shambling Hordes
Renegade Garou
Carlton van Vyk
Nephandus
Muddled Vampire Hunter
Courier
Succubus
Marijava Thugees
Rock Cat
Young Bloods


Die garantiert Schlechten:
Wendell Delburton
Abyssal Hunter
Tara, the Hollow One
Dauntain the Black Mage
Rafastio Ghouls


Die Liste sollte noch erweitert und debattiert werden, und eine andere Frage die sich stellt, sind die Imbued nach den Restriktionen noch auf Turnieren zu gebrauchen?
Last edited by borg029un03 on 23 Jun 2008, 07:41, edited 2 times in total.


Wenn der Radius z ist und die Höhe a dann ist das Volumen Pi * z * z * a

Nordlicht76
Prinz
Prinz
Posts: 512
Joined: 06 Jun 2006, 12:20
Location: Nürnberg
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Nordlicht76 » 19 Jun 2008, 12:46

Ich denke darüber so:

War Ghoul - immer gut, solage kein fetter Schläger am Tisch ist ( und möglichst auch kein schlimmer Intercepter, dann kriegste da nur sehr wenige raus (hab das selbst schonmal im Turnier zu spüren bekommen)) geht der ausgesprochen gut, dazu sollte man auch noch den ein oder anderen Asanbonsam Ghoul spielen, die sind auch ganz nett. Natürlich Fame dazu und dann möglichst Ping Pong spielen... :-)

Shambling Hordes - gibt ja Beispiele von Turnierdecks davon, und so unerfolgreich sind die ja auch nicht...

Renegade Garou - siehe War Ghoul, bei übermäßigem Schadenseintrag sind dann auch schnell mal 5 Pool weg, ist an sich sehr gut, hat halt nur 3 Leben. Das gilt auch für die meisten anderen Werwölfe...

Carlton nervt auch immer, allerdings hat er einen eher kurzen Auftritt, wenn viele additional Strikes gespielt werden oder Sachen die nicht gedodgt werden können...

Nephandus ist auch gut, solange nicht massiv auf ihm eingeprügelt wird...

Der Muddled Vampire Hunter ist klasse, wenn neben einem nix mit Fortitude sitzt oder anderweitig verhindern kann, da er ja nur ein Leben hat und sobald ein Hitback kommt ist er hin, es sei denn, man gibt ihm irgendwas was agg macht und läßt ihn blocken (Rötschreck)...

Wen ich noch gut finde: den Succubus...
Kann sich aufpumpen, bei Bedarf mal bleeden gehen, macht agravated (mit biothaumaturgischen Experimenten auch mehr als einen) und kann mit genug Leben sich auch mal einem Brujah in den Weg stellen...

Die ganzen Bane Mummy's und andere Setiden Allies (Bima, Waters of Duat) lassen sich auch ganz gut spielen, inwiefern das allerdings turniertauglich wäre kann ich nicht so ganz sagen, hab sie erst ein paarmal getestet, aber dann waren sie meist recht gut...

Imbued sind auf Turnieren immernoch gut, alleine schon wegen dem Standard Intercept, was bestimmte Decks ganz einfach verhungern läßt.
Klar gibt es mittlerweile recht viel gegen Imbued, aber sie haben immernoch viel Zeugs, was Probleme bereitet, nicht zuletzt die ganzen (schlimmen) Gehenna Karten....
Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer. Wenn man es einem Chirurgen und einem Mörder gibt, gebraucht es jeder auf seine Weise.

User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 634
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Contact:

Re: Turniertaugliche Allys/Imbued

Post by Menteith » 19 Jun 2008, 13:35

borg029un03 wrote:
Die garantiert Schlechten:
Wendell Delburton
Abyssal Hunter
Das hat mich dann ja doch animiert mein Dark AAA Deck zu posten, wo beide drin sind. So richtig turnierfähig ist es vielleicht nicht, aber auch nicht so schlecht. Die Abyssals sind super für ihren Preis und nicht unique - man muss halt nur mit dem Schaden umgehen können.

Siehe:
http://forum.vekn.de/viewtopic.php?t=3731
Sebastian

User avatar
Azrael
Justicar
Justicar
Posts: 1066
Joined: 23 Sep 2003, 15:05
Location: Wanne-Eickel
VEKN Nr.: 3840064
Contact:

Post by Azrael » 19 Jun 2008, 13:51

Wendell Delburton kann man in jedem Imbued Deck spielen, gib dem ne Nahkampfwaffe und los gehts...
▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte! Oder Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher !

User avatar
Sven
Seneschall
Seneschall
Posts: 253
Joined: 29 Jan 2003, 12:35
Location: London, UK
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Turniertaugliche Allys/Imbued

Post by Sven » 19 Jun 2008, 14:47

borg029un03 wrote: Die Liste sollte noch erweitert und debattiert werden,
Im Moment experimentiere ich mit Outcast Mages (Erichtho und so). Bleed, Manuever und 2R damage ist nicht so schlecht. Und so wie ich das sehe, bin ich da nicht der Erste...
borg029un03 wrote: und eine andere Frage die sich stellt, sind die Imbued nach den Restriktionen noch auf Turnieren zu gebrauchen?
Guckst Du unter Imbued auf dieser Webseite: http://www.thelasombra.com/decks/clan-twd.htm
Seit den Restriktionen haben es vier Leute geschafft mit Imbued Decks Turniere zu gewinnen, ich wuerde sagen, dass die immer noch spielbar sind.
In nocte consilium

User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1120
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Turniertaugliche Allys/Imbued

Post by Mateusz » 19 Jun 2008, 15:47

Sven wrote:
borg029un03 wrote: Die Liste sollte noch erweitert und debattiert werden,
Im Moment experimentiere ich mit Outcast Mages (Erichtho und so). Bleed, Manuever und 2R damage ist nicht so schlecht. Und so wie ich das sehe, bin ich da nicht der Erste...
Korrekt 8)
Hat in Utrecht zwar nur für Platz 7 gereicht, aber schlecht sind die auf keinen Fall!

Ich würde die Liste gerne noch um die beiden Folgenden ergänzen:

Escaped Mental patient
Courier

IMHO beides ganz gute Allies vom Preis/leistungsverhältnis. Mein Courier-deck is noch in der Test-phase, aber der erste GW is schon geholt :D

Was die miesen Allies angeht, davon gibts leider ne ganze Menge :(
Einer der worst 10 ist wohl dieser hier:

Tara, The Hollow One (Mage)
Requires: Ravnos
Cost: 3 pool
Unique mage with 2 life. 0 strength, 0 bleed.
Tara may strike for 1R damage. Tara may burn any equipment card controlled by a Ravnos as a (D) action. The Ravnos gains blood equal to the cost of the equipment card. (Ignore excess blood.) If the equipment card has no cost, then the Ravnos gains 1 blood.

Für weniger kosten (1 Pool) und mit stealth auf das special wären vielleicht noch ganz witzige Kombos drin, aber so, neee.
"Renegade Garou, can do!" Image

Irratonalys
Prinz
Prinz
Posts: 497
Joined: 27 Jul 2005, 12:33
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Irratonalys » 19 Jun 2008, 17:05

also mit rastafastio ghouls bleibt auch noch abzuwarten ob die je was bringen werden.

Marijava thugees habt ihr vergessen , die Rock Cat auch, und young bloods sind auch sehr stark. Achja , und n Demdemeh deck fliegt hier auchnoch rum das wolf companions und ghoul escorts in allies verwandelt.

Esteban
Seneschall
Seneschall
Posts: 296
Joined: 02 Dec 2006, 18:03
Location: Cologne
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Esteban » 20 Jun 2008, 05:28

dauntain the black mage... und dann is der auch noch rare

User avatar
Sven
Seneschall
Seneschall
Posts: 253
Joined: 29 Jan 2003, 12:35
Location: London, UK
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Sven » 20 Jun 2008, 11:05

Hat schon mal jemand Erfahrungen mit Heralds of Topheth gesammelt? Sind zwar etwas teuer auf die Dauer, aber haben ja schon so einiges drauf. Und mit Maureen bekommt man noch ein bisschen Pool zurueck...
In nocte consilium

User avatar
borg029un03
Archont
Archont
Posts: 863
Joined: 21 Dec 2003, 21:37
Location: Wiesbaden
VEKN Nr.:
Contact:

Post by borg029un03 » 20 Jun 2008, 13:26

Soweit ich weiss gibts ein Winning Deck im LaSombra Archiev, das mit den Herolds das Turnier gewonnen hat, aber irgendwie kann ich mir das immer noch nicht vorstellen.
Wenn der Radius z ist und die Höhe a dann ist das Volumen Pi * z * z * a

User avatar
Johannes
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3408
Joined: 18 Nov 2002, 11:17
Location: Speyer
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Johannes » 20 Jun 2008, 15:06

Couriers sind super gut. Allies für Blut die bleed haben ...
Danke Veil the Legions ...
V:TES online shop http://www.vtes.de

User avatar
Erol
Inconnu
Inconnu
Posts: 1565
Joined: 30 Mar 2003, 21:22
Location: Karlsruhe
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Erol » 20 Jun 2008, 17:04

Sven wrote:Hat schon mal jemand Erfahrungen mit Heralds of Topheth gesammelt? Sind zwar etwas teuer auf die Dauer, aber haben ja schon so einiges drauf. Und mit Maureen bekommt man noch ein bisschen Pool zurueck...
Es gibt da ein Deck von Gines aka Damnans, das war richtig gut. Müsste man etwas recherchieren, das war mit Kampf glaub ich. Und der Nusser oder Johannes, hatten mal eine Bleed Variante mit Mask of 1000 Questions.
Be as smart as you can, but remember that it is always better to be wise than to be smart. (Alan Alda)

User avatar
borg029un03
Archont
Archont
Posts: 863
Joined: 21 Dec 2003, 21:37
Location: Wiesbaden
VEKN Nr.:
Contact:

Post by borg029un03 » 23 Jun 2008, 07:42

Die spannende Frage ist ob die Herald Decks auch auf Turnieren was rocken können.

So hab mal die obige Liste aktuallisiert. Änderungen sind erstmal rot markiert.
Wenn der Radius z ist und die Höhe a dann ist das Volumen Pi * z * z * a

User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1120
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Mateusz » 23 Jun 2008, 08:32

Du hast die EMPs vergessen. Der Martin Schuhmacher hat auch mal nen Turnier mit denen gewonnen. And what about Mylan Horseshit? Für 1 Pool Bleed und Dogde, der is hammer der kleine.
"Renegade Garou, can do!" Image

User avatar
Johannes
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3408
Joined: 18 Nov 2002, 11:17
Location: Speyer
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Johannes » 23 Jun 2008, 09:42

Mateusz wrote: And what about Mylan Horseshit? Für 1 Pool Bleed und Dogde, der is hammer der kleine.
Klar ist der gut, genau wir Carlton oder Ossian. Trotzdem ist das nicht unbedingt eine Deckstrategie ;-)
V:TES online shop http://www.vtes.de

Post Reply