Brainstorm Sonja Blue

Wie muss ich spielen um zu gewinnen. Tauscht eure Erfahrungen mit anderen Spielern aus.
User avatar
M@rc00_L
Prinz
Prinz
Posts: 357
Joined: 22 Feb 2006, 16:39
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Post by M@rc00_L » 18 Nov 2008, 17:03

@Schweinebacke es ging darum sie zu contesten wenn jemand anders sie hat, nicht wenn die noch bei einem selbst steht.
Sie leer oder im Torpor zu kriegen dürfte kein Problem sein (Heidelberg/Minion Tap, Force of Will/Daring the Dawn). Ausserdem hat der Felix Recht was das Vergessen, bzw keine Lust mehr haben angeht.

Ob sie es letzendlich schafft einen eigenen Titel zu burnen weiß ich nicht, da sie im Idealfall nie bei jemand anderem liegt, und sonst recht einfach geblockt werden kann (es gibt nicht soviele Decks die einem "fremden" Minion mehr als 2 Stealth geben können - Second Tradition lässt grüßen).
, und sowieso, es gibt Vampire die ohne feste Stimmen ihre Votes durchbekommen - wozu hat man sonst PRE ?


"Wer Googlen kann ist klar im Vorteil"

User avatar
schweinebacke
Justicar
Justicar
Posts: 1251
Joined: 14 Mar 2005, 23:05
Location: Karlsruhe
VEKN Nr.: 3840004
Contact:

Post by schweinebacke » 18 Nov 2008, 17:17

Ich will euch das Mädel keineswegs madig machen. Jeder darf so viele Sonja Blue Decks bauen wie er will. Das angesprochene stimmt auch so weit. Rechne mal hoch wie viele Thunderbolts du im Deck haben musst, um 3-4 Sicher in den ersten 5 Turns auf der Hand zu haben. Dann überlegen wir kurz, ob da noch genügend Raum bleibt, um ein (evtl. Titelloses bis armes) Votedeck mit Suicide Bleedoption sicher hinzubekommen.

Auf 70 Karten müssten es wenigstens 8-10 Thunderbolts sein. Und wenn der Predator dann keinen Bock mehr hat, wie unten beschrieben, verstopfen sie dir die Hand? Für mich ist es zu kompliziert für nur einen Vampir. Bestimmt ein schönes Fundeck.
Arbeiten Sie heute nicht fleißig, suchen Sie morgen fleißig nach Arbeit (Japanisches Sprichwort)

User avatar
Azrael
Justicar
Justicar
Posts: 1066
Joined: 23 Sep 2003, 15:05
Location: Wanne-Eickel
VEKN Nr.: 3840064
Contact:

Post by Azrael » 18 Nov 2008, 19:42

Die Voteidee ist gar nicht schlecht. Wenn man mit grösseren Vampiren spielt, kann man sie zur Not mal banishen.

Gibt es einen Effekt, oder eine Karte die man auf einen Vampir spielen kann, so das den im Prinzip keiner mehr haben will? Karten die den Vampir keine Aktionen machen lassen (Pentex, etc.), mal ausgenommen.

Zum Beispiel: Vampir darf nur noch hunten gehen, oder ähnliches. Dann hätte man für einen Pool eine Huntmaschine, die jeden Zug mit Miniontap o.ä. leer gemacht werden kann.
▬|█████████|▬ This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your profile to make better Kuchens or other Teigprodukte! Oder Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give a better Gefühl than vorher !

User avatar
Pyro
Archont
Archont
Posts: 799
Joined: 29 Aug 2005, 12:12
Location: Stuttgart
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Pyro » 18 Nov 2008, 19:50

ich würde hier Triole's Revenge empfehlen... können allerdings nur Brujah spielen :wink:
I...ehm...forgot the edge.........again......

VEKN ID: 1005861

Nordlicht76
Prinz
Prinz
Posts: 512
Joined: 06 Jun 2006, 12:20
Location: Nürnberg
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Nordlicht76 » 18 Nov 2008, 19:51

Azrael wrote: Gibt es einen Effekt, oder eine Karte die man auf einen Vampir spielen kann, so das den im Prinzip keiner mehr haben will?
Red List...(geht aber erst, wenn sie beim Predator ist)

der Predator soll sich sie dann ruhig holen...
Muß man halt nur Vampire spielen, die sie dann auch burnen können...
Und dann gibt's Trophys...

Keine Ahnung ob das funzen würde, fiel mir nur gerade so ein...
Die Wissenschaft hat keine moralische Dimension. Sie ist wie ein Messer. Wenn man es einem Chirurgen und einem Mörder gibt, gebraucht es jeder auf seine Weise.

User avatar
Pyro
Archont
Archont
Posts: 799
Joined: 29 Aug 2005, 12:12
Location: Stuttgart
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Pyro » 18 Nov 2008, 19:54

Oder du spielt ne Clan Impersonation und tapst sie für einen Toreador Grand Ball :D
I...ehm...forgot the edge.........again......

VEKN ID: 1005861

User avatar
M@rc00_L
Prinz
Prinz
Posts: 357
Joined: 22 Feb 2006, 16:39
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Post by M@rc00_L » 19 Nov 2008, 01:18

Pyro wrote:Oder du spielt ne Clan Impersonation und tapst sie für einen Toreador Grand Ball :D
Wo wir schon mal beim Grand Ball sind, können wir auch The Louvre spielen und Viktor Pelletier als Prince of Paris rausbringen :D

Man kann auch auf mehrere MPAs (Parthenon, Rumors of Gehenna) und Anthelios spielen. Ausserdem hat man ja erstmal zumindest Viktor Pelletier und Mustafa, The Heir als Ausweichvampir bis man den Setup auf der Hand hat. Gleicher Klan, gleiche Diszis, Stimmen: passt wunderbar zum Vote+Bleed Plan, der ja an sich schon ziemlich Ventrue-ish ist.

Zugegeben, Viktor+Mustafa sind an sich schon eine tolle Kombination (ich hab sie heute noch Trumped-Up Charges, Anathema sowie Alastor spielen, und damit den Tisch gewinnen, gesehen) und man braucht da nicht undbedingt ne Sonja Blue daneben um zu gewinnen; aber man kann auch mal ein Fun-deck um sie bauen, das bestimmt gut läuft.
"Wer Googlen kann ist klar im Vorteil"

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3473
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

When Sonja gets blue

Post by Rudolf » 13 Jul 2009, 12:58

Die meisten dürften es schon mitbekommen haben: Sonja Blue gewinnt am 23 Mai in Kalifornien:

Powerbase: Los Angeles 1
La Crescenta, California
May 23, 2009
15 players
2R + F

Dennis Lien's Tournament Winning Deck

Deck Name : When Sonja gets Blue
Author : Dennis Lien
Description :

Crypt [12 vampires] Capacity min: 5 max: 6 average: 5.25
------------------------------------------------------------
5x Sonja Blue 5 CEL FOR PRE dom pot Ventrue:4
4x Victor Pelletier 5 PRE cel dom for Ventrue:4
3x Mustafa, The Heir 6 FOR PRE cel dom prince Ventrue:4

Library [90 cards]
------------------------------------------------------------
Action [15]
1x Aranthebes, The Immortal
6x Embrace, The
4x Entrancement
4x Legal Manipulations

Action Modifier [30]
8x Daring the Dawn
8x Forced March
8x Freak Drive
6x Voter Captivation

Ally [2]
2x Carlton Van Wyk (Hunter)

Combat [2]
2x Majesty

Event [2]
2x Anthelios, The Red Star

Master [18]
5x Diamond Thunderbolt, The
2x Dreams of the Sphinx
2x Heidelberg Castle, Germany
2x Hostile Takeover
2x Parthenon, The
2x Pentex(TM) Subversion
1x Temptation of Greater Power
2x Ventrue Headquarters

Political Action [15]
4x Consanguineous Boon
1x Disputed Territory
1x Justicar Retribution
2x Neonate Breach
4x Parity Shift
2x Rumors of Gehenna
1x Ventrue Justicar

Reaction [6]
3x Deflection
3x On the Qui Vive

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5219
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Männele » 13 Jul 2009, 21:08

In Amerika kannst du seltsamerweise mit jedem Deck was gewinnen. Keine Ahnung, die spielen VtES irgendwie anders...
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

Esteban
Seneschall
Seneschall
Posts: 296
Joined: 02 Dec 2006, 18:03
Location: Cologne
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Esteban » 13 Jul 2009, 23:53

Gesetzt den Fall, dass man bei den Ratios verlässlich Schlüssel-Karten zieht (kann ich keine aussage drüber machen, aber es scheint ja geklappt zu haben) scheint das ein sehr guter Einfall zu sein... Sonja durch Embrace/Freak Drive/Heidelberg zur Embrace auf ein blut leer machen, Parity Shift mit einem der anderen Vampire und dann unblockbar bleeden gehen und Sonja burnen... Neue Sonja raus, und das ganze geht von vorne los. Irgendwann solltest du so deine ersten 1-2 Preys raus und 6 Embraces auf dem Tisch haben. Wenn es klappt, Hammer. Die Diamond Thunderbolts holst du mit Anthelios Parthenon wieder... Was das Deck gegen Rush oder ne Combat/Wall macht is mir allerdings ein Rätsel... liegt Sonja erstmal im Torpor, wirds schwierig.
Last edited by Esteban on 14 Jul 2009, 01:57, edited 1 time in total.

Irratonalys
Prinz
Prinz
Posts: 497
Joined: 27 Jul 2005, 12:33
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Irratonalys » 14 Jul 2009, 01:16

... Was das Deck gegen Rush oder ne Combat/Wall macht is mir allerdings ein Rätsel... liegt Sonja erstmal im Torpor, wirds schwierig.
oder du ziehst auf 90 karten nicht schnell genug eines deiner 5 diamond thunderbolts und sonja ist in der dritten runde weg....
If our sentence may be to rhyme,
With poetic madness, surely divine,
I would beg the design team to condone
A decision to ban PROTECT THINE OWN!!

Esteban
Seneschall
Seneschall
Posts: 296
Joined: 02 Dec 2006, 18:03
Location: Cologne
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Esteban » 14 Jul 2009, 01:55

naja, wenn du keines hast, bringste erstmal viktor raus und cyclest ein bisschen...

User avatar
JoMuc
Ahn
Ahn
Posts: 185
Joined: 21 Apr 2008, 01:52
VEKN Nr.:
Contact:

Post by JoMuc » 14 Jul 2009, 09:39

es will ja sicher keiner behaupten, dass das zwangsläufig ein brutaloturnierdeck ist bzw mit sonja jemals eins wird, aber die idee ist zugegebenermaßen doch schon nicht schlecht.
god-devotion-animal fever

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5219
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Männele » 14 Jul 2009, 15:19

Esteban wrote:Gesetzt den Fall, dass man bei den Ratios verlässlich Schlüssel-Karten zieht (kann ich keine aussage drüber machen, aber es scheint ja geklappt zu haben) scheint das ein sehr guter Einfall zu sein... Sonja durch Embrace/Freak Drive/Heidelberg zur Embrace auf ein blut leer machen, Parity Shift mit einem der anderen Vampire und dann unblockbar bleeden gehen und Sonja burnen... Neue Sonja raus, und das ganze geht von vorne los. Irgendwann solltest du so deine ersten 1-2 Preys raus und 6 Embraces auf dem Tisch haben. Wenn es klappt, Hammer. Die Diamond Thunderbolts holst du mit Anthelios Parthenon wieder... Was das Deck gegen Rush oder ne Combat/Wall macht is mir allerdings ein Rätsel... liegt Sonja erstmal im Torpor, wirds schwierig.
Der Traum eines jeden Bouncedecks: Einmal pro Runde kommt einer fett unblockbar bleeden. Was Schöneres gibt's doch kaum...
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
bonzo
Archont
Archont
Posts: 746
Joined: 01 Apr 2004, 21:17
Location: Köln
VEKN Nr.:
Contact:

Post by bonzo » 14 Jul 2009, 15:32

Sehe ich auch so.

Allies mit Intercept (Dragonbound!) sind auch das Ende vom Deck :( Überhaupt dürfte Intercept dem Deck Ärger machen. Daring the Dawn ist zwar eine feine Sache, aber bei einer Crypt, die aus drei verschiedenen Vampiren besteht, von denen einer geklaut werde kann, geht das schnell nach Hinten los...


Viele Grüße
Markus

Post Reply