Succubi Deck, möglich?

Wie muss ich spielen um zu gewinnen. Tauscht eure Erfahrungen mit anderen Spielern aus.
Guest

Post by Guest » 16 Feb 2009, 09:06

Du kannst auch Martin Franckel nehmen, der ist zwar normaler Tremere und kann nur mies bleeden, hat aber AUS und tha und ist somit genialer Kandidat für anima gatherings. Maldavis ist auch noch ganz gut, die anima unterstützer müss ja nich unbedingt auch Succubi ins spiel holen können, gatherings aufrecht erhalten und mit wakern Telepathic misdirections und/oder delaying tactics spielen reicht.



Guest

Post by Guest » 16 Feb 2009, 09:07

Du kannst auch Martin Franckel nehmen, der ist zwar normaler Tremere und kann nur mies bleeden, hat aber AUS und tha und ist somit genialer Kandidat für anima gatherings. Maldavis ist auch noch ganz gut, die anima unterstützer müss ja nich unbedingt auch Succubi ins spiel holen können, gatherings aufrecht erhalten und mit wakern Telepathic misdirections und/oder delaying tactics spielen reicht.

User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1120
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Mateusz » 16 Feb 2009, 09:18

Hmpf, mein PC hat mich beim schreiben ausgeloggt :?

Was die Library angeht: Hier mal ein spontaner Vorschlag so als grober Leitfaden für dich:

Master [17]
1x Centralized Background Check
1x Channel 10
2x Charisma
1x Dreams of the Sphinx
1x KRCG News Radio
1x Powerbase: Barranquilla
1x Powerbase: Chicago
1x Powerbase: Montreal
1x Society of Leopold
1x Strained Vitae Supply
2x Villein
1x WMRH Talk Radio
1x Wall Street Night, Financial Newspaper
2x Wash

Action [3]
3x Anima Gathering

Action Modifier [10]
2x Empowering the Puppet King
2x Leverage
6x Mirror Walk

Ally [8]
8x Succubus

Equipment [5]
3x Leather Jacket
2x Light Intensifying Goggles

Event [3]
1x FBI Special Affairs Division
2x Unmasking, The

Reaction [11]
1x Delaying Tactics
2x My Enemy's Enemy
3x On the Qui Vive
5x Telepathic Misdirection

Combat [10]
3x Fake Out
4x Glancing Blow
1x Target Hand
2x Target Vitals
"Renegade Garou, can do!" Image

Esteban
Seneschall
Seneschall
Posts: 296
Joined: 02 Dec 2006, 18:03
Location: Cologne
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Esteban » 16 Feb 2009, 12:11

du magst einfach nur kein dominate jörg ;)

User avatar
Zille
Archont
Archont
Posts: 623
Joined: 15 Mar 2004, 19:27
Location: Gelsenkirchen
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Zille » 16 Feb 2009, 12:29

Hi,

ich spiele mein Succubi Deck mit Tremere/obt...
lief bisher eigentlich richtig gut....


Crypt:
3 Ayelea THA OBT DOM AUS Cardinal 10
3 Kij Dansky THA obt DOM AUS Priscus 8
3 Elena Mendoza Vasqez THA obt dom AUS 6
2 Quira the bitch Queen tha obt AUS Bleed+ 1 6
1 Ian Forestal THA obt DOM AUS 8

Master:
2 Charisma
1 university HG
4 Blood Doll
2 obtenebration
1 Giants Blood
1 Barrens
1 Heidelberg castle
1 Coven
1 DI

Action:
10 Govern
1 Pulse of canaile
2 grave robbing

Equip:
1 palatial estate

Ally:
8 Succubus
1 Procurer

Reaction:
8 on the...
8 Deflection

Combat:
3 shadow body
5 arms of the abyss
4 theft of vitae

Modifier:
7 shadow play
5 teneborus form
5 shroud of night
5 Mirror walk

Event:
2 unmasking

political:
1 Anchient influence
1 political stranglehold

90

mfg Zille
please visit www.drekhead-musik.de and listen our music!

User avatar
Culexus
Ancilla
Ancilla
Posts: 77
Joined: 24 Jan 2006, 22:02
Location: Kiel
VEKN Nr.:
Contact:

Post by Culexus » 20 Mar 2009, 20:24

was denkt ihr denn zu nem cryptic mission weenie tha deck? als kampfkarten concealed weapon flashgrenade (finde ich total toll, da das n non diszi S:CE ist), n paar tribute to the master und dann einfach die gegner mit succubi (ich hab 7 gespielt) und cryptics leer machen. gruppe 1&2 damals gespielt. ach ja und natürlich misdirections, denn an dom kommt man auch dran.

blueporky
Ahn
Ahn
Posts: 192
Joined: 25 Sep 2003, 14:35
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Post by blueporky » 13 Apr 2009, 18:56

Culexus wrote:was denkt ihr denn zu nem cryptic mission weenie tha deck? als kampfkarten concealed weapon flashgrenade (finde ich total toll, da das n non diszi S:CE ist), n paar tribute to the master und dann einfach die gegner mit succubi (ich hab 7 gespielt) und cryptics leer machen. gruppe 1&2 damals gespielt. ach ja und natürlich misdirections, denn an dom kommt man auch dran.
Wer googeln kann... 8)

..schau mal hier, bei den Decks auf thelasombra.com , als Denkanstoss und Vorlage, um zu sehen, in welchem Rahmen sich die Proportionen bewegen sollten/können.

Das tuning im Spiel gibt dann dem Deck den letzten Schliff und passt es Deinem Spielstil an.

http://thelasombra.com/decks.htm#Decks

http://thelasombra.com/decks/cryptic2.htm


Hier ein etwas erprobteres Deck und etwas aktueller ... etwas...

http://thelasombra.com/decks/twd.htm#2k7wonMonday
um, i think i'll go bleed, no wait, i'll perform.., no wait... .

User avatar
the scavenger
Justicar
Justicar
Posts: 1218
Joined: 08 Aug 2003, 12:46
VEKN Nr.:
Contact:

Post by the scavenger » 14 Apr 2009, 10:14

blueporky wrote:
Culexus wrote:was denkt ihr denn zu nem cryptic mission weenie tha deck? als kampfkarten concealed weapon flashgrenade (finde ich total toll, da das n non diszi S:CE ist), n paar tribute to the master und dann einfach die gegner mit succubi (ich hab 7 gespielt) und cryptics leer machen. gruppe 1&2 damals gespielt. ach ja und natürlich misdirections, denn an dom kommt man auch dran.
Wer googeln kann... 8)

..schau mal hier, bei den Decks auf thelasombra.com , als Denkanstoss und Vorlage, um zu sehen, in welchem Rahmen sich die Proportionen bewegen sollten/können.
Komisch, dein Vorredner sprach in einem Thread über Succubus-Decks über die Möglichkeit, mit diesen und Cryptics was aufzubauen, und du pflasterst ihn mit Google Fu zu, ohne dass in den Links ein einziger Succubus zu finden wäre...

@Culexus:
Es hat schon einen Grund, dass Succubi nur sehr selten in den Listen der Turniergewinner auftauchen: Sie sind verdammt teuer. Klar, Crpytic-Mission-Decks (mit 20+ Cryptic Missions) generieren eine Menge Blut und via BD/Vessel auch viel Pool, aber der ist meist besser in weitere Vampire investiert.

Problematisch ist insbesondere, dass solche Decks es sich normalerweise - wegen des angesprochenen Pool-Gains - erlauben können, nur wenig Defense (vor allem wenig Intercept) zu spielen, Ally-Klau-Karten (Entrancement & Co.) zurzeit aber gerne genommen werden - sprich: Erst zahlst du den Pool für die Viecher, dann musst du auch noch aufpassen, dass sie dir nicht abhanden kommen.

Concealed+Flashgrenade ist natürlich eine Hammer-Kombi für Allies, vor allem wenn du so die Gegner tapst und dann mit einem Swarm von Bleedern einmarschierst, andererseits gibst du eine Menge Kartenslots für Combat her, ohne dass deine Vampire davon profitieren.

Fazit: IMHO schon machbar, aber suboptimal - du wirst dich immer fragen, ob's ohne Succubi nicht besser funzt.

sk.
"We will do better to expect that life will not provide the answers we need so much as it will offer the privilege of improving our questions." (Norman Mailer)

blueporky
Ahn
Ahn
Posts: 192
Joined: 25 Sep 2003, 14:35
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Post by blueporky » 14 Apr 2009, 18:09

the scavenger wrote: Komisch, dein Vorredner sprach in einem Thread über Succubus-Decks über die Möglichkeit, mit diesen und Cryptics was aufzubauen, und du pflasterst ihn mit Google Fu zu, ohne dass in den Links ein einziger Succubus zu finden wäre...
Culexus wrote:was denkt ihr denn zu nem cryptic mission weenie tha deck?
Weil er nach einem solchen Deckkonzept gefragt hat, siehe erster Satz ...
Culexus wrote: ...und dann einfach die gegner mit succubi (ich hab 7 gespielt) und cryptics leer machen...
..welches wohl lediglich mit Succubi als Sidekicks /Gimmicks *Spass* machen sollen.

Erst mal das, wie von Ihm angedachte Crypticmodul testen und dann im nach hinein mit Succubi panschen.
So herum ergibt das ganze eine stabilere Basis, als erst alles mit der Allytech voll zu stopfen und dann auf die Cryptic-Schiene ausrichten zu wollen.

blueporky wrote:..schau mal hier, bei den Decks auf thelasombra.com , als Denkanstoss und Vorlage, um zu sehen, in welchem Rahmen sich die Proportionen bewegen sollten/können.
:!: Aber er hat ja schon einmal ein solches Deck gespielt.
Wie lange das her ist, weiß ich nicht, aber deswegen der Hinweis, sich mal über aktuelle und erprobte Konzepte in dieser Richtung zu Informieren.


Als Turnierkonzept untauglich, siehe TWDA.
Als Spassdeck unter Freunden oder in der kleinen Runde, warum nicht, siehe die vorherigen posts.
the scavenger wrote: Fazit: IMHO schon machbar, aber suboptimal - du wirst dich immer fragen, ob's ohne Succubi nicht besser funzt.
sk.

Mein subtiler *Wink* mit dem TWDA-Zaunpfahl.



@Culexus
Das ist keines Falls Böse gemeint, jedoch ist deine Frage kurz und ungenau, ähnlich Deinem anderen Faden mit dem Elimelechdeck.
Mir scheint es, als wolltest Du nur mal so fragen und warst nicht wirklich interessiert, das Thema(hier) zu vertiefen.

Hast du denn den Faden hier komplett gelesen und mit Deiner Deckidee verglichen ? Paralellen entdeckt ? Ideen und Vorschläge von vorher gehenden Schreiberlingen aufgeriffen und auf Dein Deck beziehen können ?

Hast Du gesehen, wie hier Deckideen diskutiert werden ?

Man postet dazu am besten sein Deck grob umrissen, so wie Du es mit dem Elimelechdeck gemacht hast, etwas sortiert und mit dem groben, gewünschten Konzept kurz dazu geschrieben und bittet um Verbesserungsvorschläge, feddisch.
um, i think i'll go bleed, no wait, i'll perform.., no wait... .

User avatar
murdoch
Prinz
Prinz
Posts: 402
Joined: 04 Sep 2005, 16:24
Location: Karlsruhe
VEKN Nr.:
Contact:

Post by murdoch » 16 Apr 2009, 00:48

Btw der Miggel ist schon groß und Decks kopieren kann er sich auch :)

Ob es sinn macht ist erstmal auch egal, DENN er wollte ja eins bauen.
[b]t[/b]he [b]s[/b]hadows [b]w[/b]ill [b]d[/b]eprave [b]y[/b]ou --- [b]t[/b]he [b]c[/b]orrupter

Post Reply