EC Berlin 2017

Wart Ihr auf einem Turnier und habt besonderes erlebt was Ihr berichten wollt oder habt gar gewonnen. Hier herein!

Moderator: hardyrange

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3515
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: EC Berlin 2017

Post by Rudolf » 29 May 2017, 20:14

Ich werde einmal im NC-Forum nachfragen, wie dort das Ausbleiben von Berichten gesehen bzw. bewertet wird.


National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
blackkn8
Archont
Archont
Posts: 923
Joined: 08 Jan 2007, 04:48
Location: Wiesbaden
VEKN Nr.: 1005609
Contact:
blacky’s avatar
Loading…

Re: EC Berlin 2017

Post by blackkn8 » 29 May 2017, 22:35

Also über Facebook ist eine "Menge" los gewesen. Wobei sich "wer hätte es anders gedacht" der meisten, Themen mit dem Schwerpunkt LARP beschäftigt haben. Die meisten VTES Themen, waren "Randnotizen" Da haben Gines, Janne, Hugh und ich auch nicht viel machen können.
https://www.facebook.com/worldofdarknessberlin/?fref=ts
https://www.facebook.com/groups/128015020739575/
https://www.facebook.com/groups/1156255594468795/

Verzweifelt suche ich aber das "Interview" von unserer russischen LARP Reporterin (aktuell in der Ukraine Wohnend^^) In der sie für die russische Community einen "Bericht" erstellte über die EC (Von der keiner was wusste ^^).
Ggf. einer von Euch drüber gestolpert? ;-)

Gruß
Kai
Heute ein guter Plan ist besser als morgen ein perfekter Plan.
(Wag the Dog)
Image

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3515
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: EC Berlin 2017

Post by Rudolf » 29 May 2017, 22:52

blackkn8 wrote: Verzweifelt suche ich aber das "Interview" von unserer russischen LARP Reporterin (aktuell in der Ukraine Wohnend^^) In der sie für die russische Community einen "Bericht" erstellte über die EC (Von der keiner was wusste ^^).
Ggf. einer von Euch drüber gestolpert? ;-)
Ich würde an deiner Stelle auf vekn.net nachfragen – da ist auch immer wieder jemand aus der russischen Community aktiv.
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

Vrumfondel
Prinz
Prinz
Posts: 351
Joined: 03 Sep 2008, 15:43
VEKN Nr.:
Contact:

Re: EC Berlin 2017

Post by Vrumfondel » 30 May 2017, 13:22

Gute Beobachtung. Meine Schlussfolgerung wäre, dass du ausprobieren könntest, deinem Prey "mehr Spiel" zu lassen, damit du mindestens 2 VPs + GW bekommst. Ist natürlich leichter gesagt als getan, aber gerade darin besteht wohl die große Kunst.
In den fünf Spielen in denen der Prey 0 VP bekam hat er in zwei Fällen alles getan um seinen VP zu erreichen, es hat allerdings nicht gereicht. In einem Fall wurde er von den Tupdogs gerusht und konnte sein Spiel nicht spielen, passiert.
In zwei Fällen war allerdings wirklich die Reaktion: Oh nein, da sind Minions mit DOM hinter mir. Jetzt kann ich gar nichts mehr nach vorne machen. Ich muss alles für immer offen stehen lassen.
Da hilft dann leider auch kein Argumentieren mehr. Selbst Hinweise das ich noch nicht einmal groß bleeden war helfen nicht.
An einem Tisch war sogar der Fall: Du hast einen Anarch Troubelmaker liegen, jetzt muss ich jedesmal zwei Minions offen stehen lassen. Die anderen Spieler haben versucht ihm zu erklären, das diese Reaktion nicht so sinnvoll ist, allerdings ohne Erfolg.

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3515
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: EC Berlin 2017

Post by Rudolf » 30 May 2017, 21:33

Vrumfondel wrote: In zwei Fällen war allerdings wirklich die Reaktion: Oh nein, da sind Minions mit DOM hinter mir. Jetzt kann ich gar nichts mehr nach vorne machen. Ich muss alles für immer offen stehen lassen.
Da hilft dann leider auch kein Argumentieren mehr. Selbst Hinweise das ich noch nicht einmal groß bleeden war helfen nicht.
An einem Tisch war sogar der Fall: Du hast einen Anarch Troubelmaker liegen, jetzt muss ich jedesmal zwei Minions offen stehen lassen. Die anderen Spieler haben versucht ihm zu erklären, das diese Reaktion nicht so sinnvoll ist, allerdings ohne Erfolg.
Ja, das ist das gleichermaßen Schöne wie Schreckliche an Turnieren: Du triffst auf unterschiedlich erfahrene bzw. routinierte Spieler, und je nach "Kenntnisstand" fallen die Verhaltensweisen am Tisch so oder auch ganz anders aus.
Ist übrigens bei unseren Casuals hierzulande nicht anders: Kaum packt man ein Deck mit "Mind Rape" aus, nimmt das rationale Spielverhalten eine Auszeit ... :wink: :mrgreen:
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5262
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: EC Berlin 2017

Post by Männele » 31 May 2017, 13:45

Naja, Jungs, ihr baut finsterste Decks mit den krassesten Karten und wundert euch, dass die Mitspieler ängstlich sind. :wink: :lol:
Mal ohne Flachs: Wenn ich von einem Prdator gejagt werde, der drei bis vier DOM-Leute liegen hat und dazu noch einen Anarch Troublemaker passe ich ebenfalls extrem auf, wenn ich keine Wakes habe. Das Argument "ich habe doch noch gar nicht fett gebleedet" ist mal gar keins. :)
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3515
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: EC Berlin 2017

Post by Rudolf » 31 May 2017, 20:30

Männele wrote: Das Argument "ich habe doch noch gar nicht fett gebleedet" ist mal gar keins. :)
Es ist ein französisches Argument. :mrgreen:
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

Post Reply