Holland ECQ

Wart Ihr auf einem Turnier und habt besonderes erlebt was Ihr berichten wollt oder habt gar gewonnen. Hier herein!

Moderator: hardyrange

Post Reply
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5323
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Holland ECQ

Post by Männele » 22 May 2011, 20:55

Was, nur 1 GW und 2 VP haben für das Finale gereicht und kein Dschörman war drin? :shock: :D Was ist denn passiert?


Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Holland ECQ

Post by Rudolf » 22 May 2011, 21:49

Tja, das haben wir uns auch gefragt ... :wink: Vereinfacht ausgedrückt, lief es einfach für keinen von uns "rund" (von Ralf einmal abgesehen, der immerhin immer sein Prey ousten konnte) ... :? Die VPs lagen aber auch (größtenteils) nicht auf einem Silbertablett herum, wie man auch daran sehen kann, dass keiner der Finalteilnehmer mehr als einen Gamewin einfahren konnte ...

Für mich persönlich bot der erste Tisch noch am ehesten die Möglichkeit, mit meiner :arrow: Gerald's Freak Show etwas zu reißen - obwohl mein Prey der !Ventrue-Grinder war, der das Turnier gewonnen hat. Standardmäßig +2 Stealth auf undirected actions war einfach "save" - aufgrund massiven Pechs meines Preys was Intercept-Locations anging. [Edit: Habe grad einen Blick auf die Deckliste werfen können: Es ist im Nachhinein doch nicht so verwunderlich, dass ich fast nie geblockt wurde. Hier geht's zum :arrow: Turniersiegerdeck ...] Leider musste Ralf meine Oust-Bemühungen boykottieren, weil ich zwischenzeitlich sein Prey geworden war (eine Ventrue-Lawfirm, die es auch ins Finale geschafft hat, hielt seinen Miezekätzchen nicht lange stand) ... Also für mich nur 0,5 VP durch Timeout (insgesamt ist etwa die Hälfte der Tische ohne GW ins Timeout gegangen).
Runde Zwei wurde ein langer, zäher Kampf ums Überleben gegen Lasombra with Nocturns S&B - den ich mit etwas Glück und schließlicher Hilfe meines Grandpredators ( :arrow: Piper-War-Ghoul) überstehen konnte. Für einen eventuellen GW hätte ich allerdings - rein technisch betrachtet - mithelfen müssen, meinen Predator zu ousten, weil der Piper-War-Ghoul von :arrow: Hermana-Minor-Horden gejagt wurde ... Zum Schluss reichte es für mich leider nur zu einem 1:4 durch ein finales KRC bei 1:3 Pool.
In der dritten Runde stand ich von Anfang an auf Verlust: Hinter mir Hardy mit !Toreador-Weenie-Vote - dass ich bis 5 Minuten vor Schluss noch im Spiel war, grenzte schon an ein Wunder ... :roll:

So weit zu meinen Tischen, vielleicht mögen sich die anderen von "Team Deutschland" ja auch noch äußern!
:D
Last edited by Rudolf on 23 May 2011, 12:52, edited 1 time in total.
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5323
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Holland ECQ

Post by Männele » 23 May 2011, 11:24

Danke, es ist immer wieder interessant, von den Turnieren zu hören.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Holland ECQ

Post by Rudolf » 23 May 2011, 12:52

Update mit Verknüpfungen zu Decklisten
:mrgreen:
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5323
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Holland ECQ

Post by Männele » 29 May 2011, 19:02

Rudolf wrote: So weit zu meinen Tischen, vielleicht mögen sich die anderen von "Team Deutschland" ja auch noch äußern!
:D
Ich habe gerade gesehen, dass Ralf ja immerhin 5 VPs gemacht hat. Das war ja nur knapp vorbei.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Holland ECQ

Post by Rudolf » 29 May 2011, 19:31

Männele wrote:
Rudolf wrote: So weit zu meinen Tischen, vielleicht mögen sich die anderen von "Team Deutschland" ja auch noch äußern!
:D
Ich habe gerade gesehen, dass Ralf ja immerhin 5 VPs gemacht hat. Das war ja nur knapp vorbei.
Ja, extrem knapp, insbesondere wenn man bedenkt, dass #5 mit 1 GW und 2 (bzw. 2,5) VP ins Finale gekommen ist.
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
ghost of extrala
Inconnu
Inconnu
Posts: 1509
Joined: 24 Sep 2005, 23:53
Location: Paderborn
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Holland ECQ

Post by ghost of extrala » 29 May 2011, 20:04

Final Rank Name Prelim GWs Prelim VPs Final VPs TPs
1 Paul Wiggers 1 5,5 3 138 -- Ventrue Antritribu Grinder
2 Jelmer Wedholm 1 6 0 138 -- Hermanas Bleed
2 Pieter Heerma 1 2 0 114 -- Anarch Warghoul
2 Dennis Devriendt 1 5 1 108 -- Lutz & Friends Vote
2 Bram van Stappen 1 6 1 114 -- Ventrue G4/5 Lawfirm
6 Ralf Lammert 0 5 108 -- Rockcats Rush Combat
7 Bart Lagcher 0 4 108 -- Weenie Forced March Multiact/bruise/bleed
8 Izaak Hazelaar 0 2,5 126 -- Lutz & Friends Vote
9 Hardy Range 0 2,5 90 -- Toreador antitribu Black Hand Vote/Bleed
10 Sahan Abeln 0 2,5 84 -- Muaziz Multi-Act Powerbleed
11 Peter Bouwman 0 2,5 72 -- Qawiyya el-Ghaduba Multi Rush
12 Rene de Wolf 0 1,5 108 --
13 Rudolf Garski 0 1,5 102 -- Gerald Windham Multiact
14 Mark Huyzer 0 1 78 -- Kiasyd/Lasombra toolbox with Black Hand tech
14 Thomas Kouwenhoven 0 1 78 -- Lasombra Nocturns Bleed
16 Manuel Diehm 0 0,5 84 -- Hardestadt & Friends Rush Combat
17 Johan van der Meer 0 0,5 78 -- Fakir superstar deck of the month clone Smile (Link)
18 Peter Velaerts 0 0 72 -- Nakhthortheb with Auspex bleed / corruption
DQ Remko van Hierden 1 2,5 96 -- Freaky Politics (Oort's TWD played by Peter at the Belgian ECQ)
DQ Martijn Boswinkel 0 0 48 -- Master heavy toolbox Torreador antitribu feat. Anson
Luck is not a factor.
Hope is not a strategy.
Fear is not an option.
_________________
http://vtesone.wordpress.com

Post Reply