20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Wart Ihr auf einem Turnier und habt besonderes erlebt was Ihr berichten wollt oder habt gar gewonnen. Hier herein!

Moderator: hardyrange

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Rudolf » 21 Apr 2013, 11:57

Hallo zusammen,

hach, war das mal wieder ein schönes und stimmungsvolles Turnierchen! Und, Sahnehäubchen, wir waren 10 Spieler und konnten somit einen Qualifikanten für die EC in Stockholm ermitteln ... :mrgreen:

Wie Joscha schon angemerkt hat, war das eine oder andere "Brecherdeck" an den Tischen zu finden. Das Positive daran war: Es waren ausreichend viele Decks dabei, die mindestens der Qualitätsstufe "Swedish Casual" entsprachen, dass die Tische insgesamt durchaus ausgeglichen und sehr dynamisch waren!

Tja, durchgesetzt -- und überzeugend durchgesetzt -- hat sich dann in einem Finale, das bis zum Schluss spannend war, Ali mit Dementation Bleed. Herzlichen Glückwunsch noch einmal zum ersten Turniersieg -- und natürlich zum T-Shirt!

:juhu:


National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Rudolf » 21 Apr 2013, 12:00

Uuuuund hier der Archooooon ... :wink:

1 Ali A. 0 1 2,5 78

2 Rudolf G. 1 4,5 0,5 96
2 Tobias H. 0 2 0,5 96
2 Joscha D. 1 5,5 0 96
2 Ralf L. 0 1,5 0 72

6 Ralf W. 0 1 72
7 Miriam S. 0 0,5 60
8 Manuel D. 0 0 54
8 Martin S. 0 0 54
10 Jörg W. 0 0 42
Last edited by Rudolf on 21 Apr 2013, 12:26, edited 1 time in total.
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Rudolf » 21 Apr 2013, 12:07

Ali A. :arrow: Dementation Bleed

Rudolf G. :arrow: Anson Tap & Bleed w/ Ashur & Liquidation
Tobias H. :arrow: Arika & Ventrue Friends Bleed & Vote
Joscha D. :arrow: Tupdogs & Nephandi
Ralf L. :arrow: Khazar's Diary

Ralf W. :arrow: Ahrimanes Toolbox
Miriam S. :arrow: !Toreador Vote & Bleed
Manuel D. :arrow: Weenie Dragon Breath Rounds
Martin S. :arrow: Cryptic Mission
Jörg W. :arrow: Anu Tricks

[Hinweis: "blaue Decknamen" enthalten den Link zur Deckliste ^^]
Last edited by Rudolf on 02 May 2013, 21:14, edited 7 times in total.
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Rudolf » 21 Apr 2013, 12:14

Notizen und Anmerkungen:

:arrow: Jörg, ich habe Dein Deck leider nicht gesehen ... Was hast Du gespielt? [edit: Hat sich erledigt!]

:arrow: "Scourge of Enochians" ist sooo eine wichtige Karte ... :mrgreen:

:arrow: Vier "Touch of Clarity" fühlen sich an wie acht ... :wink: Ali, den Turniersiegerbericht bitte noch schreiben & posten, danke!

:arrow: In mindestens 3 Decks habe ich "Anarch Troublemaker" gesehen ... Muss eine gute Karte sein -- die natürlich nur dafür im Deck ist, um lästiges Equipment beim Prey zu entsorgen ... 8)

:arrow: Arika "Friedberg Style" überlebt auch mal einen Tupdog Aggro-Rush ... :shock: :D
Last edited by Rudolf on 21 Apr 2013, 12:24, edited 1 time in total.
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5323
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Männele » 21 Apr 2013, 12:17

Und hier versuche ich gleich mal einen Turnierbericht.

Ich baute ein Tupdogdeck kurz vor dem Turnier. Da ich damit noch nie gespielt hatte und keine Zeit zum Ausprobieren nahm ich Darby Keeneys World's Smallest Multirusher (hier ) als Vorbild. Ich baute noch ein wenig darin herum, bis es meinem Spielstil eher entsprach.

Erste Runde:
Ali (!Malk&Malk s&b) -> Jörg (new Gio-bleed) -> Manuel (DBR) -> Martin (Cryptic Mission) -> Ich (Tupdog)

Superstart mit einem schnellen Carver's Meat Packing and Storage, der mir ein Lächeln auf das Gesicht zaubert, da Manuel und Martin kleine caps rausbringen. Gleich darauf kommt auch schon die Powerbase: Montreal. Schnell ist klar, dass Martin erstmal viel zu tun hat, sich gegen die Weenies von Manuel zu halten. (Blythe Candeleria haut Manuel schnell in Torpor und graverobbed sie, obwohl sie im Carver's dümpelt). Aus diesem Grund brauche ich auch nicht auf ihm rumzuprügeln. Ich kümmere mich daher um Manuels Beautiful Persia, die mein Tupdog weghaut und gleich danach auch einkocht mit Raw Recruit. Ali entscheidet sich, erstmal niemanden mehr zu bringen und lieber auf drei minions gleichzeitig zu sparen. Währenddessen hat Jörg genügend Luft, um sich um Manuel zu kümmern, der nach hinten schauen muss. Manuel haut Accori Giovanni ins Loch. Martin leert mit Cryptic Missions hinten Vampire, bekommt aber nur eine Blood Doll und hat wenig poolgain dadurch. In einer perfekten Runde koche ich Blythe ein und graverobbe Accori. Ali bringt zwei Vampire raus und verspricht, nach hinten zu bleeden. Alle bearbeiten Manuel, er solle doch meine Doggies rushen. Da sie ihm dafür aber auch nichts versprechen können als Belohnung spielt er lieber normal weiter. Martin rettet einen von Jörgs Vampiren, damit er Manuel rausbleeden kann. Ich kann aber Ali ousten und sogar noch diesen Minion vermöbeln, sodass ich in der nächsten Runde Jörg und Manuel in einer Runde ousten kann. Martin ist dann auch kein Problem mehr. Ein Tisch wie gemalt und ein schöner Sweep. 1 GW 5 VP

Zweite Runde: Ralf L. (Khazar's Diary) -> Jörg (Gio-bleed) -> ich -> Tobias (Arika dark Ventrue) -> Ralf W. (Ahrimane-block and fight)

Ralf L. versucht sich aufzubauen, wird aber von Ralf W. recht häufig bei wichtigen Aktionen geblockt und vermöbelt. Dadurch bekommt Jörg sehr wenig Druck, er wird von Ralf L. eigentlich erst am Ende des Spiels attackiert. Die ganze Zeit sitzt er ohne Predator da, dementsprechend stark muss ich nach hinten gehen, um gegen die Bleeds geschützt zu sein. Ich koche und diableriere insgesamt vier seiner minions, habe sogar noch Zeit, um aus Arika ein Gargoyle zu machen. Insgesamt ist aber mein Druck auf Tobi zu wenig, auch weil Ralf W. den Einflüsterungen Ralf L.s erliegt und meinen einzigen !Tre in den Torpor rusht :evil: :wink: . Einmal habe ich Tobi auf fünf Pool, bin aber selbst nur auf drei pool und es ist eine Fame in Torpor. Da Tobi einen offenen minion mit einem Secure Haven hat, kann ich ihn nicht ousten. Zudem würde jeder Versuch zu meinem Oust führen. Zum Schluss schafft Ralf L. es noch, Jörg (der keine minons mehr hat) zu ousten. Dann ist Timeout.
0,5 VP.

Finalbericht folgt noch. Ich gehe jetzt erstmal Kicken :D .
Last edited by Männele on 21 Apr 2013, 20:15, edited 4 times in total.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Rudolf » 21 Apr 2013, 12:23

Männele wrote:
Zwei Anmerkungen: Ralf L. hatte im Finale ebenfalls 0 VP, nicht 1. Jörg W. spielte new Giovanni bleed.
Wird beides sofort korrigiert! Danke :D
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Rudolf » 21 Apr 2013, 13:54

Ach ja, noch einmal zur Erinnerung an ALLE Finalisten:
Bitte, schickt mir einen Link zur Eurer Deckliste, damit ich einpflegen kann, oder postet Euer Deck direkt im Thread "Turnierdecks" -- danke! :D
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Chillkröte
Prinz
Prinz
Posts: 374
Joined: 17 Mar 2009, 12:15
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Chillkröte » 21 Apr 2013, 17:40

naja...eigentlich wars Anu Tricks was ich spielte...hatte aber an beiden Tischen Anu nie unter den ersten 6 Vampiren -.-
"This is the end for you, child. You foolishly followed me to my lair - a place where only the Dancers are welcome. You must come to the Black Spiral with me and perform the Danse Macabre!"

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5323
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Männele » 21 Apr 2013, 20:11

So, zweiter Teil des Berichts.

Ich gehe als First Seed ins Finale. Wie immer ist die Frage: wohin setzen? Ich setze mich als Prey des Khazar Decks, da es als einziges nicht hart bleedet und ich hoffe, die kleinen minions im Carver's festzuhalten. Tobi als Prey ist zwar etwas härter zu ousten als Alis, da er mit Strike: Combat Ends spielt, Ali nur mit Dodges. Aber Ali als Prey würde Rudolfs fettbleedendes Toreador-und-Ventrue-Geschmeiß als Predator bedeuten, würg. Vor allem habe ich Angst vor den Mind Numbs.

Finale: Ali (!Malk/Malk s&b) -> Ralf L. (Khazar's Diary) -> ich -> Tobias (Arika Dark Ventrue) -> Rudolf (Anson Powerbleed)

Es fängt ganz gut an mit Carver's auf der Starthand, einer Vessel und dem Secure Haven auf Antonio D'Erlette. Wenn da nicht das Problem mit dem Nachschub an Tupdogs wäre. Ich habe irgendwie immer nur einen draußen, und das nervt kolossal. Vor allem, weil ich nur Raw Recruits ziehe, keine Graverobbing. Ich habe ganz netten Poolgain mit der Vessel. Ich kann auch Rudolfo Giovanni in das Carver's hauen und denke, jetzt habe ich erstmal etwas Ruhe. Aber Ralf L. befreit ihn clever wieder und rettet ihn, da er mit Rufolfs rumlaufenden Coven und seiner Acquired Ventrue Assets genug Blut dafür hat. Er macht munter Embrace, Sudario, versucht Ossian ins Spiel zu bringen und ist allgemein nervig, wenn auch nicht lethal gefährlich. Während ich partout nicht ins Laufen komme, bleedet Tobi nett auf Rudolf rum, der meistens auf Ali deflected. Nur einmal kann Ali mit einer Touch of Clarity die Weiterleitung verhindern, was Rudolf extrem in die Bredouille bringt. Ali bleedet lustig auf Ralf rum, kann aber nur Zweierbleeds setzen, und das auch nicht oft, weil er ja Rudolfs fette Bleed blocken können muss.
Ich überlege, ob ich vier Transfers ausgebe, um einen weiteren minion zu kaufen (was recht wahrscheinlich ein Tupdog gewesen wäre) oder mit Antonios special einen Nephandus hole, um endlich die torporierten auch entsorgen zu können. Fatalerweise entscheide ich mich für den Nephandus. Sofort darauf holt sich Rudolf den crosstable. Ich schwöre Rache, habe aber leider keine Kapazitäten für einen Rush auf Anson, weil ich zu wenige Tupdogs habe. Nerv. So ein eingekochter Anson, mjam.
Das Spiel dümpelt so rum. Plötzlich hat Ralf auch noch einen Impundulu. Jetzt muss ich zwei Tupdogs rausbringen, sonst saugt er einen leer und Game over. Schließlich spare ich mir eine Runde Tupdogs und habe dann zwei unten, die ich dann rausbringe. Ali schafft es gerade so, Ralf zu ousten, wobei ich einen umgeleiteten Dreierbleed fresse (Ralf spielt DI auf Alis Spying Mission, argh). Ich greife nach meinem Tupdog und schaue auf Alis vier minions, um einen Rush anzusagen. Da meint Ali, wir sollten doch irgendwie etwas aushandeln. Also mache ich mit Ali einen Nichtangriffspakt für zwei Runden. Ich kümmere mich hingebungsvoll um Tobias minions, habe aber mangels Immortal Grapple wenig Erfolg. Irgendein Dreier kommt in Carver's, Arika und Catherine du Bois überleben. Tobias tappt sich durch und bringt dann noch Marcus Vitel raus. Er hat noch 10 Pool. Rudolf bleedet in seinem Turn gegen den durchgetappten Ali erstaunlich wenig, etwas landet glaube ich bei mir. Dann tappt er mit einer Mind Numb Marcus. Ali hält sich an den Deal und ich bin dran. Es sind noch 10 Minuten zu spielen.
Situation: Ich habe drei !Tre, einer hat den Codex of the Edenic Groundskeepers und bleedet so für vier, und einen Tupdog. Mein Prey ist durchgetappt. Ich habe die Karten, um einen minon in Torpor zu schicken. Ich könnte mit dem Codex für acht bleeden, wenn der Tupdog das Equipment holt und dann einen untap spielt, ich habe aber leider keinen As the Crow. Ich habe eine Fame auf der Hand und einen Dreams of the Sphinx. Jetzt könnt ihr ja mal kurz überlegen, was ihr gemacht hättet.












Ich jedenfalls habe die Fame gespielt und Catherine Du Bois gerusht. Ich spiele Brick by Brick, ich spiele Raking Talons, ich spiele den Grapple. Alles wird gut. Catherine spielt Skin of Steel. Ich denke cool, dann presse ich halt mit dem Grapple. Zweite Runde, close, aggr. hand damage, Catherine spielt Majesty :((( . Übrigens habe ich beim Kampf eine As the Crow nachgezogen. Hätte ich also die Dreams gespielt, ... Argh. Kein VP, kein erster Platz, kein T-Shirt. Egal, es war ein cooles Finale. Im nächsten Zug bleedet Tobi für viel, es landet bei mir und oustet mich. Ali ist der Sieger. Glückwunsch.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
ghost of extrala
Inconnu
Inconnu
Posts: 1509
Joined: 24 Sep 2005, 23:53
Location: Paderborn
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by ghost of extrala » 22 Apr 2013, 21:06

Khazar's Diary -- in der gezeigten Form kein gutes Deck. Verbesserte Version demnächst nicht ausgeschlossen.
Luck is not a factor.
Hope is not a strategy.
Fear is not an option.
_________________
http://vtesone.wordpress.com

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Rudolf » 22 Apr 2013, 21:23

Super, danke! :D Jetzt fehlt nur noch Tobis Deck ... Und Alis Bericht ... :wink:
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

sharp
Seneschall
Seneschall
Posts: 347
Joined: 23 Apr 2011, 20:04
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by sharp » 22 Apr 2013, 22:21

Hi bin gerade etwas angepisst. Habe zwei Stunden an meinem Bericht gesessen drücke auf Submit und das dämliche Ding will das ich mich neu Einlogge und der Ganze Bericht ist weg. Sorry ich setzt mich morgen nochmal dran. :x

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Rudolf » 22 Apr 2013, 22:37

sharp wrote:Hi bin gerade etwas angepisst. Habe zwei Stunden an meinem Bericht gesessen drücke auf Submit und das dämliche Ding will das ich mich neu Einlogge und der Ganze Bericht ist weg. Sorry ich setzt mich morgen nochmal dran. :x
Oh, nein ... :shock: :? :roll: :(((
Das ist eine Lektion, die ich auch in diesem Forum gelernt habe: Den Text zuerst in einem Texteditor erstellen ... (Oder zumindest vor dem Abspeichern in den Zwischenspeicher kopieren ...)

Ich hoffe, Du findest morgen noch einmal die Muße! :wink:
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5323
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Männele » 23 Apr 2013, 14:51

Ist ja voll ätzend. Hatte ich auch einmal. Braucht echt kein Mensch.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3374
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: 20.04.13: The Fame and the Furious, Bad Nauheim

Post by Rudolf » 23 Apr 2013, 17:52

Zur Ultrakurzzusammenfassung der Ereignisse auf Englisch geht es HIER ... 8)
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

Post Reply