Belgian National Championship

Wart Ihr auf einem Turnier und habt besonderes erlebt was Ihr berichten wollt oder habt gar gewonnen. Hier herein!

Moderator: hardyrange

Post Reply
User avatar
M.Schumacher
Seneschall
Seneschall
Posts: 200
Joined: 18 Apr 2003, 18:26
VEKN Nr.:
Contact:

Belgian National Championship

Post by M.Schumacher » 11 Nov 2013, 16:45

Hier ein kurzer Bericht von der Belgischen Meisterschaft. Es waren 16 Leute vor Ort, d.h. 4x 4erTisch.

Tisch 1:

Ich (Reunion Black Hand Watchtower)-> 419 Osebo Brainwash Wall-> Irgendein Deck dass keinen Vampir ausgespielt hat->
Emiliano (Hector/Armin Brenner Dogs of War Rush)

Kein so gutes setup für mich. Mein prey hat Brainwash en masse und verhindert komplett, dass sein prey einen Vampir
ausspielt. Dabei spielt es eine 419 nach der anderen. Neighbor John mit einer Magnum versaut mit das Spiel.
Ich hab alle vampire im Torpor, aber Emiliano wird bei dem Versuch mich zu ousten mit eagles sight geblockt.
Bram gewinnt das Spiel locker mit GW 4.

Tisch 2

Ich (Reunion Black Hand Watchtower)-> Ravnos eldest are Kholo breed and vote-> Tupdog Rockcat Vote -> weenie Potence Rush

Im Prinzip auch kein gutes setup mit dem rush deck hinter mir, ich habe aber eine DI und cancel den ersten bums rush.
Mein prey spielt tsunda und hat damit 2 votes, das tupdog deck hat keine rockcats mit dem es stimmen entsorgen kann und kann folglich auch nicht voten. Ich wehre mich relativ erfolgreich gegen das rush deck, derweil rusht ossian von meinem grand prey die ravnos vor mir. irgendwann zieht das tupdog deck dann seine rockcats und ist dabei aber auf 2-4 pool runter.
Alle vampire meines preys werden torporisiert, ich finde meinen watchtower und kann die potence horde hinter mir auf Abstand halten auch dank eines rotierenden covens. Mein grand prey spielt unmasking, was ich hätte canceln können, direkt darauf spielt mein predator dragon bound. Ich freu mir nen ast, spiele am ende meiner runde einen fourth cycle und alle vampire meines grand preys landen im torpor. ich ouste in der darauf folgenden runde meinen prey und meinen grand prey, der rest ist nur noch formsache.
GW mit 4.

Tisch 3
Ich (Reunion Black Hand Watchtower)-> Blood Brother bleed and breed-> Triple A Aching beauty-> Ralf (Lasombra S&B mit Nocturns)
Naja, zumindest kein intercept neben mir. Fresse 2 bleeds von anson durch deflect, ralf bleeded mich auch 2 mal mit dom, ich komm runter auf ca. 6 pool. derweil läuft meine crypt maschine gut, ws mich rettet ist nicomedes mit abbot und mr winthrop. Dazu deflect und truth in ink retten mich vor Ralf. Die blood brother legen gut los, bald sind es 5, anson wird totgebleedet. Danach machen jeroen und ralf einen deal, dass sie mich ousten wollen, jeroen auf mich umgeleitet, fast
sterbe ich daran. Ralf vampire sind jedoch blutarm und haben nicht genug stealth, ich nutzte reunions um mir pool zu machen. nachdem jeroen sieht dass ralf im keine hilfe mehr seien kann, oustet er ihn.
Im headsup ist es zwar knapp aber da ich 8 minions und 3 tatoo signal habe, teilen wir uns den tisch am ende 2 zu 2
2 VPs



User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3367
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Belgian National Championship

Post by Rudolf » 11 Nov 2013, 18:42

Das Finale, Martin, wir warten auf das große, epische Kino ... 8)
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
M.Schumacher
Seneschall
Seneschall
Posts: 200
Joined: 18 Apr 2003, 18:26
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Belgian National Championship

Post by M.Schumacher » 12 Nov 2013, 06:59

Finale:

419 Osebo Brainwash-> 1+2cap voter-> Ich (Black Hand)-> Pascal (pot 4 caps w/ dom rush)-> Tsunda weenies Eldest are kholo

Ich hab 3 Einfluß, mein predator frisst ein Brainwash, ich habe sudden gegen infohighway, also kommen nur 2 weenies.
Ich spiele Piotr, vor mir kommt ein pot 4 cap. der ravnos spielt tsunda als ersten vampir.
Mein predator frisst den nächsten Brainwash, cool nur 2 vampire auch nächste runde.
ich verliere 8 pool mit conservative und neonate breach und bringe banjoko.
pascal tut nicht viel. tsunda macht ein tuminos und bringt nen 3 ravnos.
Bram fängt an mit 419 zu hantieren, hat neighbor john dazu und spielt nen ossian.
mein predator versucht ne kine, tsunda ist dagegen. dann discarded er, zuckt kurz weil er vergessen hat
nen vampire nachzukaufen, fragt aber nicht, ob er noch darf.
Ich statte piotr mit abbot und mr winthrop aus, habe derweil eine delay gefunden und spiele als dritten vampire nicomedes.
Pascal spielt haven auf meinen banjoko, haut in mit ansage vor dem rush nur für 5, sodass ich hunten muss und spielt nen
3. 4 cap.
das ravnos deck versucht sense dep auf ossian, wird geblockt und tsunda landet im torpor. bram spielt seine 3. 419.
Das weenie deck versucht mit mir zu dealen, dass es für 1 bleedet um 419 loszuwerden wird aber von neighbor john mit eagles
sight geblockt und torporisiert. es findet zwar nen neuen info highway, aber im prinzip ist sein spiel nun gelaufen.
Derweil spiele ich meinen 5 und 6 vampire aus, pascal konzentriert sich nach vorne, der ravnos hat dann auch bald
3 vampire im torpor und pascal spielt dragon bound.
Kacke, denn ich hatte schon blood trade gelegt, und hatte immmer noch keinen watchtower.
Bram agitiert gegen mich, sagt ich wäre ein schlimmer Finger und rusht piotr mit ossian weg.
das weenie deck frisst jede runde 3 von 419 und hat 3 vampire im torpor für dragonbound.
Dann spiele ich villein und ziehe endlich meinen Watchtower, 4th cycle hab ich schon auf der hand.
ich baue mir nen guarded rubrics, und spiele vampir nr. 7, dann spiele ich 4th cycle.
Bam! 3 weenies hinter mir im torpor, dragonbound geht. pascal oustet seinen prey, dann oustet bram seinen prey
hat aber last stand gespielt und kriegt ne neue runde. er kann aber aktiv nicht viel gegen mich machen,
ich bleede die 419 einfach weg, werde 1 mal mit eagles sight geblockt und spiele change of target.
Jetzt geht pascal aufs ganze, wenn er bram oustet dann hat er mit 2vp und höherem ranking als ich gewonnen.
der versuch schlägt fehl, bram hat noch 1 pool am anfang seines zuges und ist ungehalten, dass pascal nicht mit
ihm dealen wollte um erst mich zu ousten. er bleibt auf seinem 1 pool sitzen, ich bin dran und ouste beide in eine runde
mit 8 minions, 1 guarded rubrics und nem tatoo signal.
GW 3 und Turniersieg

Deck Name: The Black Plague
Created By: Martin Schumacher

Crypt: (13 cards, Min: 12, Max: 29, Avg: 5,07)
----------------------------------------------
2 Banjoko obt pot DOM 5 Lasombra
2 Piotr Andreikov aus 2 Tzimisce
1 Yazid Tamari ani dom obf CEL QUI 8 Assamite
1 Blackhorse Tanner AUS DOM FOR 7 Ventrue Antitribu
1 Kazimir Savostin ani pot AUS VIC 7 Tzimisce
1 Teresita for ANI OBF POT 7 Nosferatu Antitribu
1 Sennadurek dom AUS NEC 6 Nagaraja
1 Nicomedes aus for nec vic 5 Harbingers of Skulls
1 Katherine Stoddard dom for 4 Ventrue Antitribu
1 Mosfair cel dom tha 4 Tremere Antitribu
1 Roger Farnsworth aus OBF 4 Malkavian Antitribu

Library: (90 cards)
-------------------
Master (15 cards)
5 Villein
4 Watchtower: The Wolves Feed
2 Direct Intervention
1 Wash
1 Archon Investigation
1 Hungry Coyote, The
1 Pentex(TM) Subversion

Action (40 cards)
25 Reunion Kamut
10 Recruitment Exercise
3 Tattoo Signal
2 Abbot

Action Modifier (10 cards)
6 Seraph`s Second
4 Change of Target

Reaction (14 cards)
5 Deflection
3 Truth in Ink
3 Delaying Tactics
2 On the Qui Vive
1 Poison Pill

Combat (3 cards)
3 Target Vitals

Retainer (1 cards)
1 Mr. Winthrop

Equipment (2 cards)
1 Guarded Rubrics
1 Sargon Fragment, The

Event (5 cards)
2 Blood Trade
1 Break the Code
1 Anthelios, the Red Star
1 Fourth Cycle, The

User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1087
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Belgian National Championship

Post by Mateusz » 12 Nov 2013, 08:30

Gratulation Martin! Eigentlich habe ich nichts anderes erwartet, das Deck ist echt "ekelhaft" wenn es erstmal ans laufen kommt :party:
Renegade Garou, can do!

D-
Eingeweihter
Eingeweihter
Posts: 3
Joined: 30 May 2009, 23:23
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Belgian National Championship

Post by D- » 12 Nov 2013, 09:31

Congratulations Martin!
Pascal wrote a report (in french) on the french forum: http://www.veknfrance.com/forum/viewtopic.php?t=17608

User avatar
Johannes
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3553
Joined: 18 Nov 2002, 11:17
Location: Speyer
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Belgian National Championship

Post by Johannes » 12 Nov 2013, 11:56

Wie viel Unterschied machen die Recruitment Exercise?
V:TES online shop http://www.vtes.de

User avatar
M.Schumacher
Seneschall
Seneschall
Posts: 200
Joined: 18 Apr 2003, 18:26
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Belgian National Championship

Post by M.Schumacher » 12 Nov 2013, 14:03

Recruitment exercise macht einen wahnsinnigen Unterschied.
Man kann sowohl nach Change of target oder Seraph second eine
weitere sinnvolle Action nehmen (also nach Reunion noch recruit oder vice cersa)
Außerdem braucht man keine vampire mehr mit obfuscate für clothos gift,
deshalb hat es jetzt black horse tanner ins deck geschaft.
Insgesamt hat RE mir 5 Slots verschaft, da ich früher 30 Reunions+4 Clothos+6 Effective managment
und jetzt spiele ich 25+10 RK und RE und habe jetzt Seraph second drin, die neu sind.
Und Seraph second ist einfach super in dem deck.

Post Reply