Fishing im Januar (27.1.)

Das Forum der Domäne Mainz

Moderators: Rudolf, yander

User avatar
DA Lawfirm
Ahn
Ahn
Posts: 160
Joined: 14 Mar 2011, 22:10
Location: Darmstadt
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by DA Lawfirm » 28 Jan 2012, 11:20

Hier noch ein paar Bilder von den beiden Ligaspielen (Teil 1/4).

(Sollte es hier Probleme mit dem Speicherplatz geben, dann sagt bescheid. Dann lade ich die Bilder künftig extern hoch.)
Attachments
DSCF1670_resized.JPG
Manuels Deck, Stickmen Lawfirm
DSCF1670_resized.JPG (189.92 KiB) Viewed 2812 times
DSCF1668_resized.JPG
Der 1. Tisch (Ralf, Ali, Robert, Jörg, Anja)
DSCF1668_resized.JPG (253.3 KiB) Viewed 2812 times
DSCF1667_resized.JPG
Der 2. Tisch (Michael, Alexander, Rudolf, Manuel, Joscha)
DSCF1667_resized.JPG (312.31 KiB) Viewed 2812 times
Last edited by DA Lawfirm on 28 Jan 2012, 11:28, edited 1 time in total.


"Hic vobis bellum et pacem portamus; utrum placet sumite." - Q. Fabius

User avatar
DA Lawfirm
Ahn
Ahn
Posts: 160
Joined: 14 Mar 2011, 22:10
Location: Darmstadt
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by DA Lawfirm » 28 Jan 2012, 11:21

Teil 2
Attachments
DSCF1684_resized.JPG
Michaels Deck, Malk S&B
DSCF1684_resized.JPG (231.11 KiB) Viewed 2812 times
DSCF1683_resized.JPG
Alexanders Deck, Shambling Hordes
DSCF1683_resized.JPG (245.89 KiB) Viewed 2812 times
DSCF1672_resized.JPG
Rudolfs Deck, Presence Lawfirm mit Parthenon, Anthelios etc. (der 2. Vampier ist Gustav Breidenstein)
DSCF1672_resized.JPG (279.31 KiB) Viewed 2812 times
"Hic vobis bellum et pacem portamus; utrum placet sumite." - Q. Fabius

User avatar
DA Lawfirm
Ahn
Ahn
Posts: 160
Joined: 14 Mar 2011, 22:10
Location: Darmstadt
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by DA Lawfirm » 28 Jan 2012, 11:24

Teil 3
Attachments
DSCF1688_resized.JPG
Ralfs Deck, Matata Block
DSCF1688_resized.JPG (271.27 KiB) Viewed 2812 times
DSCF1677_resized.JPG
von links: Jörgs Deck, Roberts Deck (Hardestadt Rush), Alis Deck (Setiten S&B)
DSCF1677_resized.JPG (250.87 KiB) Viewed 2812 times
DSCF1686_resized.JPG
Joschas Deck, Dmitra & Friends Alastor
DSCF1686_resized.JPG (249.81 KiB) Viewed 2812 times
"Hic vobis bellum et pacem portamus; utrum placet sumite." - Q. Fabius

User avatar
DA Lawfirm
Ahn
Ahn
Posts: 160
Joined: 14 Mar 2011, 22:10
Location: Darmstadt
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by DA Lawfirm » 28 Jan 2012, 11:26

Teil 4
Attachments
DSCF1685_resized.JPG
Die Hand des Siegers des 2. Tischs in der kritischen Phase des Spiels
DSCF1685_resized.JPG (220.37 KiB) Viewed 2812 times
DSCF1690_resized.JPG
Anjas Deck, Euro Brujah
DSCF1690_resized.JPG (208.27 KiB) Viewed 2812 times
"Hic vobis bellum et pacem portamus; utrum placet sumite." - Q. Fabius

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5407
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by Männele » 28 Jan 2012, 21:12

Super, die Bilder. Klasse, Manuel. Das wäre glatt was für extrala :wink: .
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
yander
Archont
Archont
Posts: 871
Joined: 27 Feb 2007, 17:58
Location: Mainz am Rhein
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by yander » 28 Jan 2012, 21:24

Danke Manuel, sind jut geworden die Bilder.

Denke auch das das was für Ralf L./Extrala wäre.
Gruss Ralf
Ralf

mhaireann níos faide beo

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5407
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by Männele » 29 Jan 2012, 10:09

Noch ein memorable quote für Ralf: "Mir ist nicht ganz klar, wozu du das Pool brauchst." Rudolf während einer Verhandlung über eine Parity Shift. :lol: Auch wenn es vielleicht tatsächlich besser gewesen wäre, Rudolf alles Pool der Parity Shift zu geben ist diese Aussage oberwitzig. Mir fallen da einige Zwecke ein :wink: .
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5407
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by Männele » 30 Jan 2012, 20:32

Kurzer Bericht von mir, bevor ich alles vergessen habe:

Michael (!Malk S&B) -> Alexander (Guillaume Giovanni mit Shambling Hordes) -> Rudolf (Dom/Pre vote&Govern mit Ventrue) -> Manuel (Dom/For Ventrue Grinder mit Lodin) -> Joscha (Broken Brujah a lá Martin Major)

Rudolf bringt schnell Gustav Breidenstein raus, Manuel Lodin, ich zuerst Karen Suadela, um gegen Manuels mögliche Bleeds schonmal einen minion zu haben. Rückblickend hätte ich lieber zuerst Dmitra Ilyanova gebracht, aber egal. Michael bringt Black Dolphin und Alexander schwant Böses. Schon bleedet Black Dolphin für drei und cancelt Alexanders Redirection mit einer Touch of Clarity, es kommt noch Artemis. Rudolf möchte in die Gänge kommen, Breidenstein wird aber in derselben Runde (dank Freak Drives) von Manuel sowohl bei einem Govern sup. als auch bei einer pol. action geblockt und sein Zweierbleed noch deflected. Manuel hatte auf der Starthand drei Second Trads. und drei On the Qui Vives gehabt. Auch im weiteren Spielverlauf zeigte sich, dass obwohl Rudolf und ich die Voteachse hatten wir doch kaum Nutzen daraus ziehen konnten, weil Manuel zu gut blockte, später mit Unmasking auch Alexander. Ich konnte immerhin zunächst eine Heroic Might auf Karen, einen Alastor mit Assault Rifle auf Dmitra und zwei Parity Shifts auf Michael durchbringen, für die ich Rudolf für je zwei Pool "kaufen" musste. Mein Problem war, dass ich am Anfang nicht eine Second Tradition zog und somit der Bleedsink sowohl für Alexanders als auch Rudolfs Bleeds war. Das knabberte enorm an meinem Pool, sodass ich weder einen dritten minion bringen konnte (auch mangels der Grooming the Protegés, die nicht kommen wollten), noch mir die New Carthage leisten konnte, ein Muss für das Deck. Michael bekam einen ganz üblen Handjam mit zwei S:CE, OtQV und Tel. Misd., mit denen er Alexander nichts antun konnte. Der erholte sich zusehends. Der große Wendepunkt im Spiel kam, als Michael eine Malkavian Game spielte, durch die er selbst vier Pool verlor und an Alexander zahlte. Dadurch, und durch die schlechte Hand, war Alexander ziemlich sicher. Er schickte sogar seine Horden gegen Rudolf, dessen minions derart von hinten und vorne vermöbelt keine Chance mehr hatten. Nachdem ich endlich meine Second Trads. zog, konnte ich einen nach dem anderen von Manuels Leuten abrüsten. Zuvor hatte er mich noch ordentlich durchgenudelt mit einer Pentex Subversion und seinen Seductions. Glücklicherweise half mir, gegen das Versprechen eines Alastor-Rushes, schließlich Alexander erfolgreich aus der Pentex-Patsche. Ich oustete mit einer dritten Parity Shift Michael, der nur noch auf fünf Pool war, mit der Hilfe des torporisierten Gustav Breidenstein (tap für fünf votes), den ich rettete und drei pool gab. Kurze Zeit später fiel Rudolf, Manuel bald darauf. Hier machte ich den Fehler, Manuel eine Parity Shift gegen Alexander zu blocken. Ich wollte meine Schulden bei Alexander für die Pentexrettung bezahlen, hätte das aber vielleicht anders auch geschafft. Zum Schluss war Alexander einfach stärker, vor allem als die Horden mit Fake Out meine Manöver ausglichen und mich vermöbelten. Mit nur einem Pool überlebte ich schließlich beim Zeitpunkt des Timeouts (obwohl ich echt schnell gespielt hatte). Alexander hatte mit 2,5 VPs den Game Win, ich musste mich mit 1,5 VPs begnügen.
Ein sehr interessantes Spiel, bei dem mich Manuel trotz seiner schlechten Sitzposition beinahe gehabt hätte.

Meine Funrunde vorher hat Ali mit seinen Warghouls gewonnen, als ich mit Malk-votern zwischen zwei Kampfdecks saß. Das Spiel war ebenfalls sehr interessant, fast hätten wir Alis Ghoule in den Griff bekommen. So macht VtES Spaß.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Chillkröte
Prinz
Prinz
Posts: 381
Joined: 17 Mar 2009, 12:15
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by Chillkröte » 30 Jan 2012, 22:39

:arrow: Ralf W. 1 GW 4 VP
:arrow: Jörg W. 1 VP
:arrow: Anja 0 VP
:arrow: Ali 0 VP
:arrow: Robert 0 VP

:arrow: Alexander 2,5 VP
:arrow: Joscha 1,5 VP
:arrow: Michael 0 VP
:arrow: Manuel 0 VP
:arrow: Rudolf 0 VP

korrekt?
"This is the end for you, child. You foolishly followed me to my lair - a place where only the Dancers are welcome. You must come to the Black Spiral with me and perform the Danse Macabre!"

Vrumfondel
Prinz
Prinz
Posts: 353
Joined: 03 Sep 2008, 15:43
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by Vrumfondel » 31 Jan 2012, 11:12

So weit ich weiß korrekt.

Der Tisch zeichnete sich durch 1 Stealth Aktionen und viele Blocks aus. Erst blockte Manuel die Aktionen von Rudolf (bis auf ein Parity Shift das mir blieb), dann waren es aufmerksame Shamblings sowie Joscha mit seinen 2nd.
Auch wenn ich große Sorgen hatte, war der Druck der !Malks nicht so groß wie gedacht. Die Idee mit einem Zombie zu blocken und dann den Stealth Bleed weiter zu leiten scheiterte schon daran, dass der Shambling Block erfolgreich war. Nach vorne wurde jede Runde Jake verprügelt (dank Anthelios und Parthenon kam er immer wieder) und bei einem Jagdversuch auch Gustav Breitenstein. Ein Parity Shift Versuch (?) von seinem zweiten Minion blockte Carlton, einmal Target Vitals später war das Minion auch im Torpor. Ein Parity Shift von Joscha auf seinen Prey (er bei 3 Michael bei 5 Pool) ergab den ersten VP.
Durch Dmitra, ihre Assault Rifle und 2nd Traditions wurde sämliche Minions vom Manuel in den Torpor geschickt. Dadurch, dass er auch nur noch auf vier Pool war, ein leichtes Spiel.
Der Schluss war dann der eine Pool, dem Joscha noch blieb und am Ende seines Zuges wäre auch das zuende.
Insgesammt entwickelte sich der Tisch sehr zu meinen Gunsten. Manuels Minions wurden in genau dem Moment ausgeschaltet, als ich durch Rudolf durch war. Michael konnte nicht weiterleiten, weil Joscha nicht bleedet, Rudolfs Aktionen wurden alle von Manuel geblockt....
Zu sagen ist noch, dass ich mit den Shamblings mehr geblockt als angegriffen habe. Sieht man mal von Jake ab, gab es genau einen direkten Angriff.

User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 241
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by alf » 31 Jan 2012, 15:01

Chillkröte wrote: :arrow: Alexander 2,5 VP
:arrow: Joscha 1,5 VP
:arrow: Michael 0 VP
:arrow: Manuel 0 VP
:arrow: Rudolf 0 VP
2,5 VP = GW oder?
<insert clever quotation here>

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3301
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im Januar (27.1.)

Post by Rudolf » 31 Jan 2012, 21:46

alf wrote:
Chillkröte wrote: :arrow: Alexander 2,5 VP
:arrow: Joscha 1,5 VP
:arrow: Michael 0 VP
:arrow: Manuel 0 VP
:arrow: Rudolf 0 VP
2,5 VP = GW oder?
Si! 8)

(Time-out, daher fehlt ein VP.)
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

Post Reply