Fishing im März (23.3.)

Das Forum der Domäne Mainz

Moderators: Rudolf, yander

User avatar
yander
Archont
Archont
Posts: 857
Joined: 27 Feb 2007, 17:58
Location: Mainz am Rhein
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im März (23.3.)

Post by yander » 22 Mar 2012, 10:28

Morche,

habe gerade Anja erreicht. Geht klar mit morgen 3 Runden stehen.

Ich werde gegen 19:00 da sein, da bis 18:30 Arbeit,könnt ja dann schonmal Sitzordnung und so auswürfeln, bis morche dann 8) :mrgreen:

Gruss Ralf


Ralf

mhaireann níos faide beo

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5392
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im März (23.3.)

Post by Männele » 24 Mar 2012, 09:32

So ist's ausgegangen:

Funrunde:
Kai (Dark Ventrue) ->
Anja (Malk Aus/Dom/Guns) ->
Jörg (Schatten-Warghouls) 0,5 VP ->
Joscha (!Tre Hell's Insurgent) 1,5 VP ->
Ralf (!Tre Succubi) 2 VP GW

Ralf war schon fast platt (1 pool), da roppt er noch Kai und kurz darauf die kleingedroschene Anja. Gut gemacht. Jörg hätte den Tisch gemacht, er hatte bloß niemanden mehr, der bleeden konnte. So haben die Warghouls gemoscht wie blöde, konnten aber nicht ousten.

1. Ligatisch

Anja (Ravnos-Schwarm) 2VP ->
Jörg (Weenie vote + pre-bleed) ->
Kai (Lasombra Bleed w. Nocturnes) ->
Ralf (!Bru vote/bleed) 2VP (nicht für die Liga gewertet)

2. Ligatisch

Robert (Trem. Anathema) ->
Jan (Virsitania Gargoyle) 2VP ->
Joscha (Paul Cordswood) 2VP ->
Ralf (Cel-Gun) (für die Liga gewertet)

Berichte folgen.
Last edited by Männele on 25 Mar 2012, 09:41, edited 1 time in total.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
yander
Archont
Archont
Posts: 857
Joined: 27 Feb 2007, 17:58
Location: Mainz am Rhein
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im März (23.3.)

Post by yander » 24 Mar 2012, 10:28

Morche,

ähm sorry Joscha, da hast was verwechselt, der Tisch an dem ich mit Anja/Jörg und Kai gesessen habe wird für die Liga gewertet.

Zu diesem Tisch auch mal der Bericht:

Ralf/Brujah anti vote -->Anja Ravnos/Week of Nightmares-->Jörg/Weenie presence+Vote-->
Kai/Lasombra Nocturne

Ich beginne, habe Super Starthand,Dummy Cooperation+2x blood Doll+2 Vote´s+Voter Cap+ Gang Territory, in der Crypt Shawnda,Rodrigo,DeSalle +Armin, entschliesse mich zuerst Rodrigo rauszubringen. Bei Anja erscheinen so nach und nach Joaquina,Salbatore+Tsigane, Jörg hat ebenfalls keine Probleme und hat nach kurzer Zeit auch 4 Minions auf dem Tisch, braucht dann allerdings von mir Votehilfe nachdem ich Shawnda rausgebracht habe, den Kai hat hat nun auch 3 Vamps draussen, von denen einer Bishop ist. Kai kann zum Glück nicht viel nach vorne machen, da er Druck ohne Ende von Jörg bekommt. Dank Gang Territory bringe ich auch noch Armin raus und fange an zu voten, da entschliesst sich Anja mal kurz Shawnda + Rodrigo zuzunähen und bleedet nachdem sie nun das Week draussen hat gemütlich auf Jörg rum.
Jörg versucht nun das Wettrennen schneller zu sein wie Anja und Kai zu ousten, was aber nicht gelingt, Kai überlebt mit einem Pool. Ich war in der Zeit ganz friedlich und habe auch noch DeSalle rausgebracht, die wurde Legendär und ich hatte wieder 2 Minions zum acten.
Kai war dann natürlich auch schnell draussen, so das Anja und ich im Headsup sassen.
Zum Glück für mich zog sie keine SensDep mehr, so dasss Sie gegen das+ 1 Stealth der KRC und dem +1 Stealth von DeSalle mit Legendär+ Iron Glare 2x für 5 Bleed innerhalb von 2 Runden hatte.

Gruss Ralf
Ralf

mhaireann níos faide beo

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5392
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im März (23.3.)

Post by Männele » 25 Mar 2012, 09:39

yander wrote:Morche,

ähm sorry Joscha, da hast was verwechselt, der Tisch an dem ich mit Anja/Jörg und Kai gesessen habe wird für die Liga gewertet.
Nein Ralf, du hast am Anfang ganz klar gesagt, dass du das Deck am Tisch mit mir und Robert werten möchtest. Da habe ich noch gesagt, Mist, das wird dein stärkeres sein. Daraufhin hast du gesagt, wenn ich möchte, kannst du auch das andere werten. Ich darauf, Unsinn, das sei schon okay so. Bitte jetzt nicht schnell das erfolgreichere Deck nehmen. Das ist doch Ehrensache.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5392
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im März (23.3.)

Post by Männele » 25 Mar 2012, 10:30

Der Bericht zu unserem Tisch:

Nochmal die Konstellation: Robert (Tre-Anathema) jagt Jan (Virsitania mit Create Gargoyle/dom) jagt Joscha (Paul Cordwood) jagt Ralf (cel-gun).

Ich habe Suff und gleich zu Anfang die Powerbase: Montreal. Ralf legt in der ersten Runde Sarah Brando und Robert und mir ist klar: Cel-gun. Für uns beide ein riesiges Problem, für mein Deck noch mehr als für Roberts, da ich kaum Kampfkarten spiele. Robert kann wenigstens was im Kampf. Welch Glück, dass ich für eine gespielte Masterkarte (Erciyes Fragments) einen Ponticulus nachziehe. Ich und Robert bringen nach Absprache einen Vampir raus. Ich Masika St. John, er Dr. John Dee. Bei Jan kommt die Great Mother. Ralf legt einen Frontal Assault und haut Dr. John mit Sarah und einer Magnum in Torpor. Nach und nach kommen dann noch Abd Al Rashid und Jalal (glaube ich). Roberts John Dee findet Giant's Blood und ist wieder da, es kommen Anastazdi Zagreb und Cohn Rose, bei Jan Fidus und Saxum. Bei mir stellt sich der Ponticulus ein, der mich vor den Rushes von Ralf schützt, Paul Cordwood und Eugenio Estevez, später noch Valois Sang. Masika findet gleich mal Talbot's Chainsaw, Eugenio hat eine Blood Doll und eine Desert Eagle, beides von Ralfs Ablagestapel (die Fragments :) ) und ich stehe gut da.
Dann beginnen die Probleme. Nachdem ich einen Create Gargoyle blocken konnte, rusht Jan clever mit einer Divebomb meinen Ponticulus. Raking Talons und der Geist ist Asche. Nun muss die Chainsaw unter meinen Minions wüten. Würg. Ralf equippt zu Fuß zwei Magnums und bleedet etwas auf Robert rum. Robert spielt eine Parity Shift auf Ralf für vier, ich deflecte einen Zweierbleed von Jan auf Ralf. Dann bin ich dran, Ralf ist auf sechs Pool und durchgetappt. Zwei Governs, das war's. Das fiese Gundeck ist vom Tisch.
Ich habe allerdings immer noch das Problem mit der Chainsaw. Masika haut mit ihr Anastazdi in Torpor und ist dann leer. Den nächsten Schaden nehme ich auf Masika selbst, damit das mal aufhört. Bumm wird sie von Gregory Winter, der mittlerweile bei Robert aufgetaucht ist, geburnt. Nerv. Bitter ist das vor allem, weil ich gerade den zweiten Ponticulus nachgezogen hatte und alles gut geworden wäre.
Außerdem wird Paul zum Anathema erklärt und Gregory burnt munter das Blut von ihm. Jans Minions haben mittlerweile Camera Phone und J.S. Simmons und ich muss höllisch auf meinen Pool aufpassen. Jan hat allerdings auch nur fünf Pool und wir sharen ein wenig die Powerbase Montreal, von Jans Seite eher unfreiwillig ;). Robert wäre es ganz recht, wenn Jan mich ousten würde. Der nächste Ponticulus wird durch einen Theft of Vitae geburnt. Nach einigem wilden Rumdeflecten (Forced Awakening, Deflection, DI., Tel. Misd, Tel. zurück, Forced Awak. + Tel. Misd.) ist Robert nicht mehr so gut dabei. Ich spiele eine Pentex Subversion und komme gut durch mit Bleeds, klaue zudem seine Arcane Library mit Kine Dominance. (Die ich mangels eigener Tremere in der uncontrolled nicht einsetzen kann und keinen nachziehe. Das wäre mit Sicherheit der Gamewin gewesen). Meine Minions sind leider mittlerweile extrem blutleer. Ich blocke noch eine Parity Shift auf Jan und ouste danach mit letzter Kraft mit Paul Robert, habe kurz darauf aber zwei minions in Torpor und nur noch einen fast leeren Paul Cordwood, der immer noch Anathema ist. Kurz gesagt, heikle Situation. Ich bekomme Jan zwar noch in Oustreichweite, schaffe ihn aber gerade um ein Pool nicht zu ousten (er hat 7 Pool, ich komme mit Govern + Conditioning nur auf sechs Poolschaden, nerv). Also bleede ich nur für drei, um im nächsten Zug zu ousten. Paul ist jetzt blutleer, ich habe aber eine Lilith's Blessing draußen. Alles was ich tun muss, ist einen Zweierbleed zu blocken, da Jan so nur drei Poolschaden macht und ich dann bei vier Pool überleben würde. Ich blocke also Fidus, weil der mit -1 strength Paul nicht gefährlich wird, auch mit der gespielten Raking Talons nicht. Aaaber weit gefehlt. Jan hat eine Pounce auf der Hand und Paul wird direkt geburnt. Kurz vor Schluss hat es Jan noch geschafft und damit ebenfalls zwei VP geholt.
Ein oberspannender Tisch, sehr interessant und mit coolen Moves (Carlton's burn, der zweimal geburnte Ponticulus, Fidus burnt Paul Cordwood, fiese Kämpfe, ...). So macht VtES Laune.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3287
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im März (23.3.)

Post by Rudolf » 25 Mar 2012, 11:00

Klingt so, als wäre es an beiden Tischen ein wilder Abend gewesen ... sehr fein! :wink:
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3287
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im März (23.3.)

Post by Rudolf » 25 Mar 2012, 11:18

Männele wrote:
yander wrote:Morche,

ähm sorry Joscha, da hast was verwechselt, der Tisch an dem ich mit Anja/Jörg und Kai gesessen habe wird für die Liga gewertet.
Nein Ralf, du hast am Anfang ganz klar gesagt, dass du das Deck am Tisch mit mir und Robert werten möchtest. Da habe ich noch gesagt, Mist, das wird dein stärkeres sein. Daraufhin hast du gesagt, wenn ich möchte, kannst du auch das andere werten. Ich darauf, Unsinn, das sei schon okay so. Bitte jetzt nicht schnell das erfolgreichere Deck nehmen. Das ist doch Ehrensache.
Wie sieht es denn mit diesem "Fall" aus? Alle Klarheiten beseitigt? 8)
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
yander
Archont
Archont
Posts: 857
Joined: 27 Feb 2007, 17:58
Location: Mainz am Rhein
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Fishing im März (23.3.)

Post by yander » 25 Mar 2012, 11:39

Morche,

von mir aus kein Ding, bin zwar der Meinung das ich es anders gesagt habe, aber ist doch egal.

DANN WERTET DEN TISCH VON JOSCHA/ROBERT/JAN und mir für die Liga, geht absolut ok.

Evtl. habe ich ja auch Altersalzheimer :no:

Gruss Ralf
Ralf

mhaireann níos faide beo

User avatar
cmdrKEEN
Prinz
Prinz
Posts: 441
Joined: 10 Mar 2010, 02:47
Location: Darmstadt
VEKN Nr.: 3620007
Contact:

Re: Fishing im März (23.3.)

Post by cmdrKEEN » 25 Mar 2012, 12:11

ja, war ganz lustig, das spiel. ich wusste zwar vorher nicht, das dass für die liga gezählt wird. Gut für mich, sonst hätte ich wohl nicht das ne stunde vorher schnell zusammengebaute deck gespielt. Der plan mit "create gargoyles" und "lilith's blessing" mir kleine dominate bleeder zu bauen hat leider nicht so funktioniert, da ich von 8 creates im ganzen spiel nur einen gezogen hab. Gut, das ich mich früh für einen zweiten gargoyle aus der crypt entschieden hab und so gut mitspielen konnte. Am anfang hatte ich durch Ralf ein paar runden ruhe, so dass ich zwei permanente bleedmodifier auf den tisch legen konnte. Als Ralf, der als einziger nicht Tremere spielte, draussen war dachte ich jetzt gehts mir an den Kragen, aber Joscha und Robert haben sich ganz gut gegenseitig beschäftigt.
Für mich hat sich mal wieder gezeigt, wer selten spielt macht mehr fehler. Ich weis nicht, wie oft ich die powerbase oder die edge vergessen hab. Der grösste fehler war wohl die blood doll nicht weg zu machen, weil ich dadurch Joscha ne Runde länger drin bleiben konnte. Ich bin mir nicht sicher, ob ich robert ohne die misplays ins 1on1 hätte retten können. Ich hätte es bestimmt geschafft, wenn er noch mal gebleeded hätte. So bin ich dummerweise mit zwei aufgesparten deflections ins heads-up. Ich habe dann auch einen Moment gebraucht um zu kapieren, das Joscha den Tisch mit seinen 2VP noch nicht gewonnen hatte und das es Liga ist, wo jeder VP zählt.

Memo an mich: sobald wieder mehr Zeit ist, öfter spielen, sonst verlert man es.
VEKN Nr.: 3620007

Post Reply