Liga Rhein-Main-Neckar Regeln

Das Forum der Domäne Mannheim/Heidelberg.

Moderators: Rudolf, Erol, Johannes, Menteith, schweinebacke

Post Reply
User avatar
Erol
Inconnu
Inconnu
Posts: 1602
Joined: 30 Mar 2003, 21:22
Location: Karlsruhe
VEKN Nr.:
Contact:

Liga Rhein-Main-Neckar Regeln

Post by Erol » 24 Sep 2007, 12:06

Im Jahre 2007/2008 sind dies die Regeln der Liga Rhein-Main-Neckar
----------------------------------------------------------------------

:arrow: Liga-Spiele finden bei den regulären VTES-Treffen statt.
Es können jeweils nur die ersten Spiele des Abends für die Liga gespielt werden.
Der letzte Termin der Liga ist der letzte reguläre Spieltermin vor Heiligabend - an diesem Tag findet auch die Preisverleihung statt.

:arrow: Alle Anwesenden, die bei einem Treffen für die Liga spielen wollen, bestimmen zunächst, mit welchem Deck sie antreten werden.
Danach findet die Verteilung der Spieler auf die Tische statt:
- Die Spieler, die im aktuellen Ranking der Liga die vorderen Plätze belegen, bilden den ersten Tisch. Dieser Tisch soll nach Möglichkeit 5 Spieler haben.
- Für alle anderen Anwesenden findet eine zufällige Auslosung der Verteilung der Spieler auf die Tische statt.
- Sollte aus irgend einem Grunde nicht klar sein, wie das aktuelle Ranking ist, so werden alle Spieler zufällig auf die Tische verlost.
- Zum jährlichen Ligabeginn wird in jedem Falle gelost.
Die Sitz-Reihenfolge an allen Tischen wird ausgelost, ebenso, wer an jedem Tisch anfängt.

:arrow: Liga-Spiele erfolgen, wenn nicht anders angegeben, nach den jeweils geltenden offiziellen VEKN-Turnier-Regeln.
Es gelten immer sofort nach Erscheinen die neuesten Regelbücher, Rulings und Kartentexte.
Neue Karten dürfen in der Liga sofort ab Erscheinen eingesetzt werden.
Wir lassen uns die Möglichkeit offen, nach Ankündigung auch Sonderformate zu spielen, die ebenfalls für die Liga zählen.

:arrow: Das Zeitlimit ist 2 Stunden.
Ist die Zahl der anwesenden Spieler 6, 7 oder 11, so ist auch ein Tisch mit 6 oder 7 Teilnehmern zulässig, allerdings mit folgenden Sonderregeln:
- Bei einem 6er-Tisch gilt ein Zeitlimit von 2,5 Stunden.
- Bei einem 7er-Tisch gilt ein Zeitlimit von 3 Stunden.
- Wenn sich noch mehr als 5 Spieler an einem Tisch befinden, werden alle Karten, die die Anzahl der im Spiel befindlichen Spieler betrachten (z.B. Conservative Agitation, Parity Shift, Slave Auction), so behandelt, als seien 5 Spieler am Tisch.

:arrow: Gezählt werden für jeden Spieler:
Anzahl der Spiele, Anzahl der Game Wins, Anzahl der Victory Points.
Daraus ermitteln wir ein Ranking wie folgt:
- Ein GW bringt 8 Rating Points (RtP), und ein VP bringt 4 RtP.
- Das Ranking richtet sich nach der durchschnittlichen Anzahl von RtP pro gemachtem Spiel, gerundet auf 2 Stellen hinter dem Komma.
- SpielerInnen, die noch nicht in der Liga mitgespielt haben, haben 0 RtP/Spiel und 0 Spiele, stehen also am Ende der Tabelle.
- Bei Gleichstand ist der Spieler vorn, der an mehr Spielen teilgenommen hat. Gibt es nun immer noch einen Gleichstand, dann ist der Spieler vorne, der weniger Game Losses (und dann Warnings) hat. Falls es nun immer noch einen Gleichstand gibt, so entscheidet der Zufall.
- Wenn ein Spieler im Laufe der Liga für ein und dasselbe Vergehen drei Warnings kassiert, dann erhält er für das dritte Spiel sofort einen Game Loss.
- Wir archivieren die Spiel-Ergebnisse und das aktuelle Ranking hier im Thread.
- Für das Endergebnis der Liga am Jahresende werden nur Spieler berücksichtigt, die mindestens an 8 Spielen teilgenommen haben.

:arrow: Wir sammeln im Laufe des Jahres einen Vorrat an Preisen für die Liga.
Durch den Ligabeitrag von 1,- €uro pro Monat, werden zusätzliche Preise organisiert. Preis Spenden werden namentlich erwähnt.
Diese werden auf der Deuschen Meisterschaft des nächsten Jahres verteilt (Preisverleihung):
Alle Anwesenden, die im Endergebnis im Ranking sind, dürfen sich in der Reihenfolge des Rankings je einen Preis aus dem Preis-Pool aussuchen.
Fehlt jemand an dem Abend, und hat sie oder er mir keine Wunschliste geschickt, wird sie oder er zunächst übersprungen, und ich setze mich anschliessend mit den Kandidaten in Verbindung wegen ihrer Preise. :arrow:


Be as smart as you can, but remember that it is always better to be wise than to be smart. (Alan Alda)

Post Reply