Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Hier könnt ihr alles zum Thema V:TES posten.
User avatar
Decebalus
Inconnu
Inconnu
Posts: 1682
Joined: 21 Jan 2003, 10:41
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Decebalus » 05 May 2017, 18:46

So, manchmal muss man einfach mal was machen. Ich habe das Spiel geliebt, bin total draußen, und vielleicht bereue ich ja auch noch das Geld ... aber ich hab mich mal einfach für Berlin angemeldet. (Dass es mehr Spanier als Deutsche gibt, geht ja eigentlich garnicht.)

Tja, und jetzt habe ich tausend Fragen:

- Sicherheitshalber: Das habe ich richtig verstanden, ich muß nicht qualifiziert sein, und kann einfach mitspielen.

- Zum Sonntag kommen die besten 40 weiter, also reicht wohl ein GW?

- Wie melde ich mich denn jetzt eigentlich für das Turnier an? (Auf die Email von dem Con warte ich noch.)

- Irgend ein deutscher VTES Spieler, der noch ein Bett in seinem Hotelzimmer frei hat? (Privat würde ich selbstverständlich auch übernachten, aber da gibt es sicher keine Plätze.)

- Gilt die neue Regel mit Fotokopien auch für dieses Turnier oder müssen hier Original-Karten gespielt werden?

- Sind die Karten des neuen Sets schon gültig?

- Und jetzt die entscheidende Frage: Was spiele ich? Ich kenne das Meta-Game überhaupt nicht mehr. Würde gerne etwas spielen, das ich von früher kenne. Von daher bitte ich mal um eine schnelle Bewertung folgender Decks:
-- Anti-Tori Embrace (Ist wahrscheinlich durch den Ban von Anthelios nicht mehr spielbar?)
-- Klassisches Tschimi Wall-Deck (ich hatte den Eindruck, dass Allies so Überhand genommen haben, und damit kann das Deck nicht, weil es eigentlich nur mit Agg+Rötschreck kämpft.)
-- Klassisches Euro-Brujah (übliches Paket, alles ein bißchen, aber das halt mit den besten Karten [Govern, Second, Deflection])
-- POT-Weenie mit Beast (war schon früher wackelig, ist bestimmt nicht besser geworden).



User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3367
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Rudolf » 06 May 2017, 09:52

Decebalus wrote:So, manchmal muss man einfach mal was machen. Ich habe das Spiel geliebt, bin total draußen, und vielleicht bereue ich ja auch noch das Geld ... aber ich hab mich mal einfach für Berlin angemeldet. (Dass es mehr Spanier als Deutsche gibt, geht ja eigentlich garnicht.)
Cool, willkommen an Bord.
Tja, und jetzt habe ich tausend Fragen:

- Sicherheitshalber: Das habe ich richtig verstanden, ich muß nicht qualifiziert sein, und kann einfach mitspielen.
Ja.
- Zum Sonntag kommen die besten 40 weiter, also reicht wohl ein GW?

Vermutlich. Und es wird bestimmt ein Alternativturnier zum Day 2 geben, auch wenn es noch nicht im Zeitplan angekündigt wurde.
[Edit: Es gibt eines: https://www.worldofdarkness.berlin/vtes bzw. http://www.vekn.net/event-calendar/event/8661]
- Wie melde ich mich denn jetzt eigentlich für das Turnier an? (Auf die Email von dem Con warte ich noch.)
Du müsstest irgendwann in der Anmeldeliste auf WoD Berlin auftauchen. Anmeldung zu den Turnieren konkret ist dann vor Ort.
- Irgend ein deutscher VTES Spieler, der noch ein Bett in seinem Hotelzimmer frei hat? (Privat würde ich selbstverständlich auch übernachten, aber da gibt es sicher keine Plätze.)
Zumindest ich nicht.
- Gilt die neue Regel mit Fotokopien auch für dieses Turnier oder müssen hier Original-Karten gespielt werden?
Die Karten aus den offiziellen PDF-Editionen dürfen gespielt werden, sonstige ausgedruckten Karten nicht.
- Sind die Karten des neuen Sets schon gültig?
Ja.
- Und jetzt die entscheidende Frage: Was spiele ich? Ich kenne das Meta-Game überhaupt nicht mehr. Würde gerne etwas spielen, das ich von früher kenne. Von daher bitte ich mal um eine schnelle Bewertung folgender Decks:
-- Anti-Tori Embrace (Ist wahrscheinlich durch den Ban von Anthelios nicht mehr spielbar?)
-- Klassisches Tschimi Wall-Deck (ich hatte den Eindruck, dass Allies so Überhand genommen haben, und damit kann das Deck nicht, weil es eigentlich nur mit Agg+Rötschreck kämpft.)
-- Klassisches Euro-Brujah (übliches Paket, alles ein bißchen, aber das halt mit den besten Karten [Govern, Second, Deflection])
-- POT-Weenie mit Beast (war schon früher wackelig, ist bestimmt nicht besser geworden).
Spiele das, was dir vertraut ist. Eigentlich sollte alles, was nicht krass auf Anthelios (oder andere gebannte Karten aufbaut), funktionieren. Und sonst gibt es auch immer noch den Deck-Verleih deines Vertrauens ... :wink:

Game on!
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5412
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Männele » 06 May 2017, 20:02

Ich finde es obercool, dass Decebalus kurz aus dem Torpor steigt, um Berlin aufzumischen. :thumbsup:
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 244
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by alf » 06 May 2017, 20:45

Wird dann ja sone Art Seniorentreff :mrgreen:
Cool, dass du dabei bist.

Ich bin leider für Day Two raus, daher ist es mir egal wie man weiterkommt oder nicht :))):
Im aktuellen Meta ist es m. E. gut wenn man etwas gegen
- Villein
- große blutarme Vampire
- Parity Shift
- große Bleeds
hat. Hab ich was vergessen?

Aus meiner Sicht ist von den Klassikern immer noch gut
Euro Brujah
Tzimisce Wall vlt mit War Ghouls
Temptation
Carna Theft of Vitae/Aggro

Archon Investigation und Fear of Mekhet sieht man eigtl auch viel zu selten.
Freitag ist ja noch Zeit zum Meta-Erlebnis.

Wer von euch ist denn eigtl. schon Donerstag spätnachmittags/abends da für Casual oder gibt es da alternative Pläne?
<insert clever quotation here>

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3367
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Rudolf » 06 May 2017, 23:19

Zum Metagame siehe u. a. meine Notizen zur EC in Genua: :arrow: http://forum.vekn.de/viewtopic.php?f=49&t=55581#p353381

Am Donnerstagnachmittag werden Ali und ich ziemlich sicher für Casuals im Hotel sein, Kai wohl auch (falls er keine anderen Pflichten hat). Im offiziellen Zeitplan gibt es sogar ein entsprechendes Zeitfenster. :wink:
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
hardyrange
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3473
Joined: 21 Jan 2003, 08:39
Location: Essen
VEKN Nr.: 3820003
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by hardyrange » 08 May 2017, 10:03

Decebalus wrote:- Wie melde ich mich denn jetzt eigentlich für das Turnier an? (Auf die Email von dem Con warte ich noch.)
Hier:
https://www.worldofdarkness.berlin/vtes

Du brauchst allerdings Deine "World of Darkness Berlin Ticket Order Number" aus der Email, auf die du wartest.
"It was a perfect plan - until it had contact with reality"
---
Hardy Range
Playgroup Council Chairman Bochum

User avatar
Decebalus
Inconnu
Inconnu
Posts: 1682
Joined: 21 Jan 2003, 10:41
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Decebalus » 08 May 2017, 11:42

Erstmal danke an alle Antworten und Aufmunterungen.

@Hardy: Danke, habe ich gemacht.
@Joscha: Ich gehe mal davon aus, dass ich aufgemischt werde.
@Alf: Seniorentreff, freue ich mich auch drauf. Ich werde ab Freitag Mittag da sein, und gerne ein paar Casual Spiele mitmachen. Mir ist klar, Ihr spielt da alle Turnier, aber vielleicht ergibt sich ja 'ne Pause.
@Rudolf: Danke für die Antworten und das Angebot. Tatsächlich muss ich ein Deck spielen, wo noch ein paar Gehirnzellen signalisieren: Das kennen wir noch.

Ich muss jetzt erstmal das aktuelle Deck-Programm runterladen, dann würde ich gerne die Decks, die in Frage kommen, hier posten. Vielleicht gibt es ja noch ein paar Kommentare, die mir was bringen.

User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 244
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by alf » 10 May 2017, 08:28

Wird aber langsam Zeit für die Decklisten, wenn Du noch Feedback haben willst. :roll: :wink:
<insert clever quotation here>

User avatar
Decebalus
Inconnu
Inconnu
Posts: 1682
Joined: 21 Jan 2003, 10:41
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Decebalus » 10 May 2017, 12:10

Ich wusste ja nicht, dass ich mich erst wieder in Deck-Programme einarbeiten muss. :o

Hier mein erstes Deck. Fast unverändert gegenüber früher.

Deck Name : Tschimi-Intercept 2017
Author : Frank Moeller
Description :



Crypt [12 vampires] Capacity min: 1 max: 8 average: 5.16667
------------------------------------------------------------

2x Sascha Vykos, The Adv 8 AUS THA VIC ani dom archbishop Tzimisce:2
2x Caliban 6 ANI AUS VIC Tzimisce:2
2x Corine Marcon 6 AUS VIC ani Tzimisce:2
1x Little Tailor of P 8 ANI AUS VIC dem Tzimisce:2
1x Devin Bisley 5 ANI AUS vic Tzimisce:2
1x Lolita Houston 4 VIC aus Tzimisce:2
1x Horatio 2 vic Tzimisce:2
1x Piotr Andreikov 2 aus Tzimisce:3
1x Olga Triminov 1 vic Pander:3


Library [84 cards]
------------------------------------------------------------

Action [5]
2x Army of Rats
3x Zillah's Tears

Action Modifier [1]
1x Changeling

Combat [14]
4x Breath of the Dragon
3x Canine Horde
7x Chiropteran Marauder

Equipment [3]
1x Bowl of Convergence
1x Femur of Toomler
1x Ivory Bow

Master [17]
1x Erciyes Fragments, The
1x Path of Lilith, The
1x Pentex(TM) Subversion
1x Powerbase: Barranquilla
1x Powerbase: Montreal
1x Rack, The
3x Rotschreck
3x Sudden Reversal
4x Vessel
1x WMRH Talk Radio

Reaction [42]
4x Cats' Guidance
8x Eagle's Sight
4x Enhanced Senses
4x Eyes of Argus
3x Forced Awakening
2x My Enemy's Enemy
2x On the Qui Vive
2x Precognition
4x Read the Winds
2x Spirit's Touch
7x Telepathic Misdirection

Retainer [2]
2x Revenant


Crafted with : Anarch Revolt Deck Builder. [Wed May 10 12:15:48 2017]

User avatar
Decebalus
Inconnu
Inconnu
Posts: 1682
Joined: 21 Jan 2003, 10:41
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Decebalus » 10 May 2017, 12:18

Und hier Deck zwei. Auch ziemlich unverändert. Obwohl hier Anthelios mal sehr wichtig war, habe ich das Gefühl, das Deck läuft auch so. Bei den Events war ich unsicher, ob ich nicht ein Event ohne Bedingung mehr brauche, d.h. z.B. Blood Trade oder Blood Weakens doppele. Aber durch Fortschritt Library geht das wohl auch.


Deck Name : Red & Green 2017
Author : Frank Moeller
Description :
Because the green (old) and red (new) background of the vampires and the library uses much red (event) and green (master) cards.


Crypt [12 vampires] Capacity min: 2 max: 7 average: 4.5
------------------------------------------------------------

1x Greta Kircher 7 AUS CEL PRE obf !Toreador:2
1x Jost Werner 6 AUS PRE ani !Toreador:2
1x Sheila Mezarin 6 AUS PRE cel for !Toreador:2
1x Creamy Jade 5 PRE aus cel vic !Toreador:3
1x Cristos Mantigo 5 aus cel dom obf pre !Toreador:3
1x Mercy, Knight Inqu 5 AUS cel dom pre !Toreador:2
1x Victor Revell, Loy 5 CEL aus dem pre !Toreador:2
1x Remilliard, Devout 4 AUS pre !Toreador:2
1x Sabrina 4 aus cel pre !Toreador:3
1x Lolita 3 for pre !Toreador:2
1x Carter 2 cel !Toreador:2
1x Nicholas Chang 2 aus !Toreador:3


Library [77 cards]
------------------------------------------------------------

Action [20]
6x Art Scam
14x Embrace, The

Action Modifier [6]
6x Change of Target

Combat [5]
5x Dodge

Event [8]
1x Blood Trade
1x Blood Weakens
1x Break the Code
1x Fall of the Camarilla
1x Fall of the Sabbat
1x Slow Withering, The
1x Veil of Darkness
1x Wormwood

Master [21]
1x Bleeding the Vine
1x Creepshow Casino
2x Direct Intervention
1x Fetish Club Hunting Ground
1x Fortschritt Library
6x Foundation Exhibit
1x Life in the City
1x Mundane
3x Palla Grande
2x Parthenon, The
2x Sudden Reversal

Political Action [16]
12x Consanguineous Boon
1x Conservative Agitation
1x Disputed Territory
1x Rumors of Gehenna
1x Year of Fortune

Reaction [1]
1x Telepathic Misdirection


Crafted with : Anarch Revolt Deck Builder. [Wed May 10 12:19:20 2017]

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3367
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Rudolf » 10 May 2017, 13:00

Tzimi-Block geht immer, man darf nur das Ousten nicht vergessen. :wink:

Zu dem Tori anti Deck mit Events: Mit solch einem Deck gewann Lönkka in Genua eines der Turniere. Für Details siehe Secret Library.
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5412
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Männele » 10 May 2017, 19:00

6 Exhibits auf 77 Karten finde ich etwas mau. Kann man da nicht ein LitC oder den HG kicken? Immerhin ist das eine Schlüsselkarte.

Ich würde noch 4 KRC spielen, damit du nicht nur von Bleed abhängig bist und evtl überraschenden Schaden machen kannst. Zudem ist die Fähigkeit woanders Schaden als beim Prey zu machen viel wert.

Aranthebes zum contesten ist ein Muss, wenn der uncontestet beim Prey liegt = game over.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Decebalus
Inconnu
Inconnu
Posts: 1682
Joined: 21 Jan 2003, 10:41
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Decebalus » 10 May 2017, 19:32

So hier Deck Nr. 3. Das gute alte IC-Deck. Früher mit PTO unschlagbar, jetzt außerdem noch durch die neuen ICs, die einem den Titel nehmen, etwas gedeckelt.


Deck Name : Let us be IC 2017
Author : Frank Moeller
Description :



Crypt [12 vampires] Capacity min: 4 max: 11 average: 10.1667
------------------------------------------------------------

3x Arika 11 DOM FOR OBF PRE aus cel inner circle Ventrue:2
3x Leandro 11 AUS OBF PRE cel dom inner circle Malkavian:2
2x Harrod 11 ANI CEL OBF POT aus pre inner circle Nosferatu:2
2x Marcus Vitel 10 DOM FOR OBF OBT PRE prince Ventrue:3
1x Cailean 10 ANI OBF POT PRE dom archbishop !Nosferatu:2
1x Michael Luther 4 aus pre Toreador:3


Library [90 cards]
------------------------------------------------------------

Action Modifier [26]
3x Bewitching Oration
6x Elder Impersonation
3x Forgotten Labyrinth
6x Lost in Crowds
1x Spying Mission
7x Voter Captivation

Action Modifier/Combat [4]
4x Swallowed by the Night

Combat [12]
9x Majesty
3x Staredown

Master [20]
1x Dreams of the Sphinx
2x Information Highway
1x Island of Yiaros
1x Pentex(TM) Subversion
1x Secure Haven
2x Sudden Reversal
8x Villein
4x Zillah's Valley

Political Action [19]
1x Anarchist Uprising
1x Ancilla Empowerment
5x Banishment
2x Conservative Agitation
8x Kine Resources Contested
1x Political Stranglehold
1x Reins of Power

Reaction [9]
2x Deflection
1x Obedience
3x Redirection
3x Wake with Evening's Freshness


Crafted with : Anarch Revolt Deck Builder. [Wed May 10 19:37:26 2017]

User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 244
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by alf » 10 May 2017, 20:39

4 Zillahs 2 Info Highway ist etwas oldschool.
90 Karten brauchst du wohl auch nicht.
Also hardcore spielt man da glaube ich eher so was wie 7 bis 8 +1 auf 70-75.
Aber ist natürlich Geschmackssache.
Vlt findest du Anregung im TWDA (z.B. von Randal?).

Jay Kristoff's Setiten: 4 Zillas + 4 Eternals of Sirius auf 60 :no:
<insert clever quotation here>

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3367
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Ich bin in Berlin und habe tausend Fragen ...

Post by Rudolf » 11 May 2017, 14:40

Schließe mich Alf an: Unter normalen modernen EC-Bedingungen sollte dir dein IC-Deck um die Ohren fliegen, Frank. :wink:

Edit: Und beim nächsten Turnier bitte die Decks im Bereich "Turnierdecks" posten. Danke!
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

Post Reply