Finale "Don't Cry for Pentex" Lackey League, 22.07.19

Wart Ihr auf einem Turnier und habt besonderes erlebt was Ihr berichten wollt oder habt gar gewonnen. Hier herein!

Moderator: hardyrange

Post Reply
User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3520
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Finale "Don't Cry for Pentex" Lackey League, 22.07.19

Post by Rudolf » 25 Jul 2019, 18:35

Bericht Finale "Don't Cry for Pentex" Lackey League

Anmerkung: Es wurde bereits mit den angekündigten Kartentextänderungen gespielt, die einen Monat nach Erscheinen der 25th Annivesary Box gültig werden sollen.

Seating: ich (Montano Baltimore Purge, :arrow: https://www.vekn.de/viewtopic.php?f=115 ... 606d239a7d) => Slaven Nikolic (CRO, Capuchin Emerald Legionnaire) => Martin Schumacher (g23 Weenie Auspex) => Diogo Pratas (POR, Vignes Tap & Bleed) => Hellgie Tod (FRA, Ventrue g45 Lawfirm)
Seating und Startspielerposition wurden gelost, ich habe lediglich den (manchmal zweifelhaften) Vorteil, Top Seat zu sein.

Meine Starthand zeigt nützliche Karten und zwei Zillah's Valley, die beide "zünden".
Montano kann also am Ende der zweiten Runde (!) die Bildfläche betreten und sieht zu Beginn der dritten Runde (die mir auch noch ein Heidelberg Castle beschert) folgende Gegenwehr:
Slaven: La Viuda Blanca, Martin: Elizabeth Westcott, Diogo: Gracis Nostinus, Hellgie: -- (allerdings ein Anarch Troublemaker, der zum Glück nicht zum Einsatz kommt; außerdem The Coven, der natürlich allen, aber schließlich vor allem mir bzw. Montano hilft).

Ohne Freak Drive und nennenswert Stealth auf der Hand, spiele ich ein Mind Rape auf La Viuda Blanca. Erfolgreich. Ich ziehe ein Freak Drive nach und entschließe mich zu einem Bleed, da ich Enkil Cog auf der Hand habe. Werde aber geblockt. Bringe noch Kassiym Malikhair raus, um Montano zu unterstützen. Damit bin ich auf 9 Pool.
Beginn Runde 4: Slaven hat auf einen weiteren Vampir transferiert. Ich hoffe, auf Capuchin (einfach ein Top-Ziel für Baltimore Purge und Graverobbing). Martin hat einen weiteren 5er im Spiel. Diogo dank Govern down Ranjan Rishi. Hellgie endlich Johannes Castelein.
Runde 4: Ich brauche Pool, aber Poolgain ist noch nicht in Sicht, und bin entsprechend besorgt, über Bleeds und Bounces geoustet zu werden. Ich kann Enkil Cog spielen, das Signet of King Saul und Lear Jet, dann stockt wieder die Maschinerie. La Viuda muss ihr Blut Montano überlassen. Ein Nocturn und Kassiym bilden die Defense. Ich bin auf 7 Pool.
Heart of Nizchetus für Martin. Diogo spielt Mind Numb auf Johannes Castelein (*freu*), bleedet und baut sich weiter auf. Hellgie bringt Mustafa, The Heir ins Spiel.
Die Details der 5. Runde habe ich kaum im Gedächtnis. Capuchin erscheint, bei Martin ein dritter Auspex-Weenie sowie Channel 10 (das kann ja was werden ...), Diogo kommt auf 4 Vampire (und spielt Mind Numb auf Mustafa). Hellgie kann nicht viel tun.

Runde 6: Zeit für Baltimore Purge. Freak Drive. Mind Rape auf Johannes Castelein. (Hellgie: You are ousting me. -- Sorry, it is a complicated situation with tough decisions.) Weiterer Freak Drive, ich kann also auch in Slavens Runde handeln. (Es wird ein Mind Rape auf Gracis.)
Slavens Capuchin spielt einen Emerald Legionnaire. Freak Drive. Anschließend geht Capuchin bleeden (auf Martins Hinweis, dass er mir Capuchin im Falle von Graverobbing nicht unlocked in die Hände geben möge), per My Enemy's Enemy landet der Bleed bei mir (na toll), gut, dass ich eine Deflection habe, auf Gnade darf ich nicht hoffen. No Block, Bleed für 3 dank Bonding. Bounce zu Diogo, und nun die Spannung: Wohin wird er bouncen? Zu Hellgie, der dann auf 3 Pool ist.
Diogo oustet in seinem Zug Hellgie, womit der Anarch Troublemaker aus dem Spiel ist.
Runde 7: Die Show beginnt. Montano zieht Capuchin, Elizabeth und Ranjan mit in die Tiefe. Dreams of the Sphinx, zwei zusätzliche Karten. Kassiym rettet Montano. Freak Drive. Montano spielt Graverobbing superior auf Capuchin. +2 Hand Size, also 11 Karten. Freak Drive. Kassiym spielt Ancient Influence, passes, endlich etwas Poolpuffer. Gracis ruft Banishment auf einen Auspex-Weenie aus, passes, anschließend Blut zu Montano. Montano diableriert dank Seduction auf Martins verbliebenen Auspex-Weenie Elizabeth und nimmt das Heart of Nizchetus an sich.

Was nun folgt, ist eine brutale Abnutzung des Tisches per Baltimore Purge und Diablerie-Aktionen. Montanos Special für ein Blut den eigenen Minions 1 Stealth geben zu können, erweist sich dank des "unendlichen Vorrats" an Blut als zusätzlicher Brecher.
Ich ouste zwei oder drei Runde später in Seelenruhe Slaven. Diogo spielt weiterhin voll vorwärts, was mir per Graverobbing einen neuen und vollen Gracis beschert.
Natürlich versuche ich, Martin zu ousten, eliminiere allerdings Diogo. Deutsch-deutsches Heads-up also. Ich habe keine Library mehr, und es sind noch 30 Minuten auf der Uhr.

Ich habe 5 Vampire, Montano, Kassiym und Ignacio sowie Capuchin und Gracis, die großen zudem mit relativ viel Blut. Und doch befürchte ich, nun in die Wall zu rennen (3 Auspex-Weenies unterstützt von Channel 10 und auch KRCG News Radio) und von Knarren und/oder vielleicht mit aggravated Damage "abgeschossen" zu werden und das Spiel zu verlieren.
Doch es kommt anders, die Kämpfe werden mit "Hand Strike, one" abgegolten. So wird es ein kontinuierliches Anrennen, ein Ringen um Edge und The Rack, außerdem wechselt The Coven fröhlich hin und her.
Schließlich beendet ein Bleed für 3 von Montano das Spiel, als der letzte Blocker dank eines Blanket of Night von Kassiym überwunden ist.

(Falls das eine oder andere nicht 100%ig richtig dargestellt sein sollte, bitte ich um Nachsicht. Vielleicht mag ja Martin auch noch das eine oder andere ergänzen oder richtigstellen.)


National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

Image

User avatar
blackkn8
Archont
Archont
Posts: 918
Joined: 08 Jan 2007, 04:48
Location: Wiesbaden
VEKN Nr.: 1005609
Contact:
blacky’s avatar
Offline

Re: Finale "Don't Cry for Pentex" Lackey League, 22.07.19

Post by blackkn8 » 26 Jul 2019, 12:44

Geile Story und tolles Spiel.
Es macht mir nur immer mehr Angst einen Montano im Deck zu sehen wenn der Pentex Nerv greift.... :no:

Glückwunsch nochmals an Dich und hoffe es hat auch noch viel Spaß gemacht. :mrgreen:
Heute ein guter Plan ist besser als morgen ein perfekter Plan.
(Wag the Dog)
Image

sharp
Prinz
Prinz
Posts: 406
Joined: 23 Apr 2011, 20:04
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Finale "Don't Cry for Pentex" Lackey League, 22.07.19

Post by sharp » 26 Jul 2019, 13:25

Sehr cool :thumbsup:

Gratulation :party:

Post Reply